Unsere Wanderungen in 2010....

                                 die Termine in 2010

 

in 2010 fanden die Termine erstmals im 14 tägigen Rhytmus statt. Es sollte ein Versuch sein.....

der super gut ankam!!!!!

 

 

1. Wanderung Schaffhausen
2. Wanderung die Saarschleife
3. Wanderung Merchingen
4. Wanderung der Altarm der Saar bei Saarlouis
5. Wanderung Brotdorf
6. Wanderung Rehlingen
7. Wanderung Überherrn
8. Wanderung Merzig
9. Wanderung Der 2 Täler Weg in Rappweiler
10. Wanderung die Cloef
11.Wanderung Hülzweiler Freilichtbühne
12. Wanderung Mettlach
13.Wanderung Elm
14. Wanderung Orscholz
15. Wanderung Ayl
16. Wanderung Überherrn
17. Wanderung Burg Montclair
18. Wanderung Saarwellingen
19. Wanderung der Felsenweg bei Weiskirchen
20. Wanderung Schaffhausen
21. Wanderung Brotdorf
  Weihnachtsmarkt in Wellen

 

 

*****

*********

*****

 

Hallo Freunde,
für 2010 habe ich neue Päne....
Da die Wanderungen - mittlerweile - so toll angenommen werden, werden wir in 2010 mehr solcher "Ausflüge" unternehmen.
Ich dachte daran, jedes 1. und jedes 3. Wochenende eine Wanderung einzuplanen - Voraussetzung ist, dass ich mich auf euch verlassen kann und auch von euch Vorschläge und Ideen für neue Wege eingebracht werden....
Es soll abwechselnd einmal im Umkreis von Merzig/Mettlach und dann im Raum Saarlouis/Völklingen gewandert werden. 
Die erste Wanderung für 2010 habe ich für das Wochenende 16./17.01. eingeplant.
Ich wüsste gerne von euch, welcher Tag besser geeignet ist: Samstag oder Sonntag...
Gerne können wir auch kurzfristig darüber diskutieren, mal den Samstag oder den Sonntag zu wählen....
Ich wünsche mir neue Strecken - und Freunde für uns 2, wie aber auch für unsere 4beiner zu finden....
Die Termine werde ich in einer gesonderten Nachricht zusammen fassen, damit diese jederzeit von Jedem schnell gefunden werden.

Ich hoffe, viele Nachrichten zu erhalten, um zu erfahren, wie Ihr darüber denkt.
Lieber Gruss
Helga

*****

*********

*****

1. Wanderung am 17.01.2010 in Schaffhausen


 
heute hat unsere 1. Wanderung für das Jahr 2010 statt gefunden.
Wir sind heute in Schaffhausen (Gem. Wadgassen) am Ehrenfriedhof gestartet und bis Wehrden gelaufen - natürlich auch wieder zurück.
Es war eine schöne Rundwanderstrecke, die uns auch am Wildgehege vorbei geführt hat.
Selbst das Wetter hat mitgespielt und die Sonne hat uns zeitweilig begleitet.
Am Start waren heute:

Günter mit Kessi
Sabine mit Gina
Birgit und Michael mit Benny
Andrea mit Jack und Tammy
Christian mit Sandy
Thomas mit 5 Hunden (incl Welpe)
Petra mit Benno
Helga mit Chico und Apache

somit waren wieder 9 Herrchen oder Frauchen mit insgesamt
14 Hunden unterwegs...

Es hat wieder viel Freude und Spass gemacht - und ich hoffe,
dass wir noch viele solch schöner Runden drehen werden...

*****

*********

*****

2. Wanderung am 7.02.10 die Saarschleife

Hallo Freunde,

nachdem wir so gut in das Jahr 2010 gestartet sind, wollen wir die 2. Runde
wieder an der schönen Schleife drehen.
Dieses Mal werden es etwa 10 km sein... - also schon mal die Kondition etwas aufstocken...- lach - ein Scherz am Rande....
Wir starten wieder Sonntag.
Treffpunkt : 
14,00 Uhr am Gasthaus Becker - direkt an der Saarschleife.
Ich freu mich schon
Also gleich vormerken....

Bis bald
Helga
 
 
-,-,-,-,-,-,-
 

 Aufgrund der Wetterverhältnisse mussten wir leider etwas improvisieren und die geplante Strecke ausfallen lassen….
Wir gingen also an der schönen Saarschleife, von Gasthaus Becker aus bis nach Mettlach und zurück.

Da wir uns Zeit ließen, waren wir fast 3 Stunden unterwegs. Aber den Hunden und auch den 2beinern hat es gut gefallen und auch gut getan.

Die Hunde haben gespielt und getobt, sie waren ausgelassen und glücklich.
Unser jüngster - 4beiniger - Mitwanderer erprobte sogar das Schwimmen….

An der Wanderung teilgenommen haben heute:

Birgit 1 Hund
Annerose u. Mann 2 Hunde
Andrea 2 Hunde
Günter 1 Hund
Sabine u. Armin 1 Hund
Gauhex 2 Hunde
2 Bekannte 1 Hund
Thomas 5 Hunde
Helga 1 Hund
Steffi 1 Hund
Claudia u. Daniel 2 Hunde
Jenni u. Sascha 2 Hunde
Helga 2 Hunde
Insgesamt also

18 2beiner + 23 4beiner

 

 

*****

*********

*****

09.02.10 ab heute haben wir eine Homepage!!!

 

 

*****

*********

*****

 

 

14.02.10 der erste Versuch ein T´Shirt mit Logo zu bestellen

 

 

*****

*********

*****

 

 

*****

*********

*****

3. Wanderung am 21.02.10 in Saarlouis

*****

*********

*****

Hallo Freunde,
heute habe ich mit Günter die Vorrunde für die nächste Wanderung gedreht.
Wir waren eine gute Stunde unterwegs, d. h. die Wanderung wird ca 2 Stunden dauern.
Wir treffen uns in Saarlouis 
Marschall Ney Weg direkt am Campingplatz Dr. Ernst Dadder. An der nebenan liegenden Sporthalle sind genügend Parkplätze.
Treffpunkt in Saarlouis um 15,00 Uhr
Treffpunkt für alle die aus Merzig und Umgebung kommen und nicht wissen wo das ist: Kaufland Merzig 14,30 Uhr.
Der Weg ist komplett geteert - auch für Kinderwagen geeignet....
Der Wind ist dort aber teilweise recht heftig - also Mütze nicht vergessen....
freu mich schon
LG Helga
 
 
 
 
Auszüge aus der Anmeldeliste:
 
na dann würd ich sagen
jepppppiiiiiii
wir sind wieder dabei :-)

lg ulla & die sabberbacken
 
 
 
Wir wären auch wieder dabei, falls wir noch dürfen. Vielleicht können mir einige von euch Schwimmwesten, Schtuzhelme etc. für Hunde leihen für diese Runde. Tiefes Wasser ist ja wieder in der vorhanden. - lach :-)
Danny probiert schon wieder neue Stunts - hochspringen in straffe Leine schnappen und einen Salto schlagen.
 
 
Hallo Thomas,
selbstverständlich darfst du noch mitgehen...
wir freuen uns doch auf dich - und deine "Stuntmans - and wifes"....
allein schon dein Beitrag lässt uns lachen - und dann sollen wir auf dich verzichten wollen???? niiiiiiiiimals.....
werde auch versuchen Schutzhelme und Gummistiefel für die Hundis zu besorgen - Schwimmwesten kriegste ja mittlerweile fast überall....
freu mich...
LG Helga
 
 
-,-,-,-,-,-,-,-
 
 
Unsere Wanderung am 21.02.10 führte uns an den Altarm der Saar in Saarlouis.
Dort trafen wir uns um 15,00 Uhr, um wieder gemeinsam mit unseren Hunden, ein paar kurzweilige Stunden zu erleben.
Der Treffpunkt war am Campingplatz Dr. Dadder - und viele Freunde, auch Neue, fanden den Weg....

mit dabei waren dieses Mal:

Steffi mit Hund
Günter mit Hund
Claudia und Daniel mit 2 Hunden
Sabine und Armin mit 1 Hund
Thomas mit Fünfen....
Biggi mit Hund
Helga mit Hund
Nadja und Andreas mit 2 Hunden
Jenny und Patrick mit Hund
Ulla mit 2 Hunden
Petra mit Hund
Klaus Peter und Katrin mit Hund
Bianca mit Hund
Sabine mit Hund
Nathalie mit 2 Hunden (unterwegs getroffen)
Mirjam und Lukas - ohne Hund
und ich mit meinen Zweien....

so waren dieses mal, einschließlich der unterwegs getroffenen, 23 Menschen mit 25 Hunden unterwegs.

Es war wieder eine super schöne und auch problemlose Wanderung....
Der Abschluss barg aber auch noch eine Überraschung für unsere Hundis.....
Sabine hatte für jeden noch ein extra Würstchen dabei, da Gina am 14.02. 8 Jahre alt wurde....
Egal ob klein oder groß - es hat jedem geschmeckt - und sicherlich warten unsere Hunde jetzt noch gespannter auf die nächste Wanderung.....

 

Feedback

 

"unsere tour heute war mal wieder große klasse."

Sabine Hutte

 

"Hallo Ihr mitlaufenden von Gestern, 
Sky und mir hat es auch ganz supper gefallen. Zu Hause sind wir totmüde auf die Couch gefallen und eingeschlafen."

Sabine Frank-Hart

 

"Hallo Freunde,

ja, es war wieder einmal toll - echt super - und der Wettergott war uns wieder freundlich gesinnt.....
heute abend werde ich die "Mitläufer" einsetzen und die Statistik machen....
Es ist immer wieder schön, soviel gleichgesinnte, nette Menschen zu treffen - ich freu mich schon auf das nächste Mal....."

Helga Hubert

 

"da kann ich mich sabine nur anschließen. es war wieder super schön. und die 4 beiner sowie die 2 beiner hatten ihren spaß. 
wir freuen uns schon auf die nächtse runde.

ich finde es auch klasse wie sich das mit der Hundegruppe entwickelt hat, wieviel neue leute in den letzte Wochen und Monaten dazu gekommen sind (woran sabine wohl nicht ganz unschuldig ist ;-) ), das ist echt super. Wenn ich mich da an die ersten Spaziergänge erinnere die ich mit den Hundenfreunde Saarschleife gemacht habe und die mit den letzten Spaziergängen vergleiche. Das ist echt bompastisch.
Und noch ein lob an die Helga, ohne die es diese schöne Gruppe gar nicht gäbe, die diese schöne Hompage für uns gemacht hat, und die sich immer so viel mühe macht um für uns diese schönen Strecken auszusuchen. DANKE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!"

Claudia Lessel

 

4. Wanderung am 7.03.10 in Merchingen

*****

*********

*****


 für den heutigen Tag hatten wir uns eine etwas andere Wanderung ausgedacht.
Treffpunkt war an den Windrädern in Merchingen. Zunächst liefen wir über freie Felder und Wiesen, dann kam die Besonderheit, die leider einige unserer Mitwanderer nicht mit bekamen, wir liefen über Holzstege durch den Wald....
Es war eine traumhafte Wanderung, wunderschöner Sonnenschein, gute Laune, aber leider ein eisiger Wind. Durch den Neuschnee, der am Vortag gefallen war, war es eine Wanderung mit einem ganz besonderen Flair....

Mit am Start waren heute:
Claudia und Daniel mit 2 Hunden
Cindy und Christoph mit 2 Söhnen und 3 Hunden
(leider sind die 6 schon recht früh umgekehrt)
Thomas mit 4 Hunden
Helga mit 1 Hund
Steffi mit 1 Hund
Petra mit 1 Hund
Sabine und Armin mit 1 Hund
Monika mit 1 Hund
Aline und Sascha mit 1 Hund
Sabine mit 1 Hund
Andrea und Christian mit 3 Hunden
Biggi und Mann mit 1 Hund
Bianca mit 1 Hund
Helga mit 2 Hunden
Hermann und Sandra mit 1 Hund
Günter mit 1 Hund
sowie Mirjam und Lukas

somit waren 27 Personen und 25 Hunde am Start

 

 

Feedback

 

es war mal wieder klasse.meine hände sind noch etwas gefroren aber egal.das monika aus hargarten kam die ich einlud,und hermann mit frau und hund hat mich sehr gefreut.doch eins läßt mir keine ruhe,claudia warum seit ihr zurück?? ich war sehr traurig.hatte auch keine nummer von dir. die hunde waren wieder so happy.

es hat uns allen sehr gefallen

lg bine

 

 

Ja Bine, hast recht supper kalt und eine supper frische kalte Luft. Die hat das Gehirn so richtig gut durch gepustet.
Ja, Claudia schade das Ihr nicht den ganzen Weg mitgekommen seid. Wäre vieleicht auch zu viel für Eure Hundchen geworden, nicht wegen der Strecke sondern wegen dem kalten WInd.
Ich werde morgen versuchen die Bilder von heute einzustellen. Ich hoffe das ich das Zeitmäßig auf die Reihe bekomme.
Bis zum nächsten mal.
LG
Sabine

 

 

Wir fanden es auch ganz klasse! Perfekte Strecke, super Wetter (wenn auch nicht für die Augen meines Hundes :-( ) und tolle Hunde.
Ich habe mal ein paar Bilder hochgeladen. Ich hoffe sie gefallen euch. 
Danke Helga das Du Dir immer soviel Mühe machst 

Andrea Weiss

 

 

 

Hundefreunde Hochwald wurden aufgelöst

*****

*********

*****

Hallo Freunde,

ich weiss nicht wer von euch es schon bemerkt hat, die Gruppe

Hundefreunde Hochwald 

gibt es nicht mehr....

Jürgen hat die Gruppe wirklich aufgelost.... - leider hat sich keiner gefunden, der die Gruppe übernehmen wollte.... - schade, aber so schnell geht es....

Hoffe, dass unsere Gruppe noch lange bestand hat - 
hoffe, dass der Zusammenhalt in unserer Gruppe besser funktioniert -
hoffe, dass wir nicht durch "Störenfriede" irgendwann gezwungen sein werden, auch unsere Gruppe auf zu lösen....
hoffe, dass ihr mich weiterhin unterstützt, damit wir noch lange gemeinsam -und auch unsere Hunde - Spass haben werden....

aus diesem Grunde nochmals der Verweis:

JEDER MUSS SEINEN HUND SELBST VERSICHERN!!!!!!!!

 

Ich wünsche uns weiterhin viel Spass und vorallem gutes Gelingen....

Lieber Gruss
Helga

  • 09.03.10, 20:25

5. Wanderung am 21.03.10 in Brotdorf

die Ankündigung:

 

 

Hallo Freunde,

bei der nächsten Wanderung sind wir wieder im Raum Merzig unterwegs.
Dieses Mal ist Brotdorf, der "Sossner" unser Ziel.

wir treffen uns um 15,00 Uhr 
in Merzig am Kaufland.

Von dort aus fahren wir dann wieder im Konvoi nach Brotdorf....

Ich wünsche mir wieder schönes Wetter, gute Laune und ---
viele nette Mitwanderer.....

Bis Sonntag also 
Helga

  • 08.03.10, 19:06

 

 

 

Hallo Freunde,

die heutige Wanderung führte uns nach Brotdorf.Es war wieder ein gelungener Sonntagnachmittag....
Es war zwar Regen gemeldet, der Himmel war auch stark bewölkt, aber der Wettergott hat uns wieder nicht im Stich gelassen.....
Trockenen Fusses sind wir 3 Stunden miteinander gewandert. Die Hunde haben gespielt und getobt - es war richtig super....

Für unsere Statistik nun noch die Auflistung der Mitwanderer:

Sabine mit 1 Hund
Monika und Kay " 1 Hund
Konni " 1 Hund
Charline " 1 Hund
Inge " 2 Hunden
Steffi " 2 Hunden
Wolfgang " 1 Hund
Michael " 1 Hund
Petra " 1 Hund
Thomas " 4 Hunden
Steffi " 1 Hund
Mirjam und Lukas
Andrea " 1 Hund
Petra und Karl-Heinz " 3 Hunden
Claudia " 2 Hunden
Daniela und Xenia " 1 Hund
Helga " 2 Hunden

somit waren wieder 25 Hunde mit dabei....

ich freu mich auf die Bilder, denn heute wurden wieder sehr viele Aufnahmen gemacht....
ein herzliches Dankeschön an die Fotografen....

 


 

 

 

Feedback

 

die wanderung war mal wieder ein voller erfolg.das wetter war klasse.neue leute dabei.alle gut gelaunt,und die hunde glücklich-. und der wettergott war wieder mal für uns.danke.habe mich wieder sehr gefreut.freue mich schon wieder auf nächste mal.dickes bussy an alle
lg bine

 

da kann ich mich sabine nur anschließen. :-)
bin schon sehr auf die bilder gespannt. 

Claudia

 

Hallo alle zusammen

War heute ja das erste mal dabei. Es war wunderschön.
Vielen Dank.Bilder folgen.

Viele Grüße an alle

Steffi

 

 

Hallo Freunde,

kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen.... es war wieder ein gelungener Sonntagnachmittag....
Es war zwar Regen gemeldet, der Himmel war auch stark bewölkt, aber der Wettergott hat uns wieder nicht im Stich gelassen.....
Trockenen Fusses sind wir 3 Stunden miteinander gewandert. Die Hunde haben gespielt und getobt - es war richtig super....

Helga

 

 

Hallo ihr lieben

Ich war gestern das erste mal dabei,hat mir und chipsy sehr gut gefallen,

werde öfter dabei sein,
Alle noch nen schönen Tag..

LG Wolfgang,

 

 

 

*****

*********

*****

6. Wanderung am 5.04.10 in Rehlingen

Ankündigung der Wanderung:

 

Hallo Freunde,

die nächste Wanderung findet an Ostermontag statt.
Wir treffen uns um 16,00 Uhr am Waldparkplatz Rehlingen, direkt an der Nied. (Sollte der Parkplatz nicht reichen, so gibt es auf der anderen Straßenseite, vor der Nied, noch einen festen Parkplatz).
Wir wandern wieder ca 2 - 3 Stunden - direkt an der Nied entlang....
Die Hunde werden die Möglichkeit haben, wieder frei zu laufen und zu toben. 
Bei schönem Wetter, können auch wir uns an verschiedenen Stellen, der Nied, abkühlen und mit den Füssen das sicherlich noch kalte Wasser genießen.
Dennoch möchte ich euch bitten, festes Schuhwerk anzuziehen, da die Nied im Winter Hochwasser geführt hat und es somit vielleicht an einigen Stellen noch etwas matschig ist....
Ich freu mich wieder riesig auf die Wanderung....

Allerdings bitte ich dieses mal um Voranmeldung!!! - den Grund werdet ihr nach der Wanderung erfahren.... - vielen Dank im voraus....

Bis dann
Helga

 

 

 

Unsere heutige Wanderung führte uns wieder an die Nied, nach Rehlingen. (05.04.10)
Bei schönem Wetter - und teilweise richtig warmen Sonnenstrahlen, gingen wir zunächst Richtung Siersburg und dann auf der anderen Seite der Nied wieder zurück.
Der Osterhase hatte auch wieder einige Überraschungen für uns versteckt - jedoch waren Andere (Diebe) unterwegs und haben alles eingesammelt - schade für die Kids....
Jedoch hatte das auf die Laune keine Auswirkung, denn am Ende der Strecke wartete noch eine kleine Tombola auf alle....

Es hat allen wieder viel Freude gemacht - und die Hunde konnten wieder tollen und toben.... - auch das nasse Etwas am Rande des Weges wurde erkundet....

Beim Überklettern der Leitplanke waren auch kräftige Hände am Werk - und wer nicht schnell genug alleine drüber war, wurde einfach gehoben....

Alles in allem wieder eine gelungene Wanderung.....

Mit am Start waren heute:

Aline und Sascha +1
Andrea und Christian +3
Bine und Armin +1
Caroline +2
Charline und Werner +1
Claudia und Dustin +1
Günter +1
Helga +2
Inge +2
Ingo
Ingrid +2
Kay +1
Konny +1
Markus +1
Mirjam und Lukas
Niklas und Rebecca +1
Petra +1
Sabine +1
Steffi und Lara +1
Thomas +4
Wolfgang +1

Es waren somit wieder 28 Hunde
Und 29 Personen dabei

 

 

Feedback,
mir hat es wieder supper gut gefallen. 
Leider hat SKY durch seine feine Nase, die er immer versucht irgend wo hin zu stecken sehr gestresst. Tja, Rüden sind halt so. 
Ich bin beim nächsten mal wenn es meine Zeit zu lässt auf jeden Fall wieder dabei!
Meine Bilder werde ich versuchen morgen einzustellen.

Helga, die Strecke hat mir sehr gut gefallen! 

LG
Sabine

 

 

es war klasse helga.auch die tombola war eine gute idee.

danke an alle die danach noch mit uns auf den berg nach brotdorf waren.es war schön.step lief sogar ohne leine.er fühlte sich sooooooo frei.claudia hatte so angst.aber die glücklichen augen von step ließen die angst bei claudia vergehen.auf berg liefen wir noch große runde.nun sind wir alle ko.

danke noch mal

bussy bine,armin,und gina

 

 

ich fand es auch wieder mal super schön. :-)
ja ich hatte echt angst das step das weite sucht. aber zum glück kam er immer wieder zurück. :-)
und ein dickes DANKE an kay, das er mich mit kind und hund mit genommen hat.
ich freu mich auch schon rieseig auf die nächste runde. da werde ich auch aikido und ciara wieder mit bringen.
lg claudia

 

 

Ja, mir hat es auch wieder ganz super gefallen. Auf dem Heimweg haben meine beiden noch in ihre Transportbox gekübelt. Die vertragen doch das Autofahren nicht.

Danke Helga für den lustigen Einfall mit der Tombola.

Ich freue mich auch schon auf die nächste Runde.

Die Bilder habe ich auch schon eingestellt. Viel Freude
Lg Ingrid

 

 

*****

*********

*****

7. Wanderung am 18.04.10 in Überherrn

Ich möchte mich als erstes bei Günter bedanken der uns eine schöne Strecke ausgesucht hat. Wie immer spielte der Wettergott mit. Es war eine schöne lange Strecke, die fast drei Stunden ging. Nur eine fehlte uns sehr.....unsere Helga und natürlich Chicko und Apache. Aber beim nächsten mal sind sie wieder dabei. Sehr gefreut hat es mich, dass Rene und Viktor dabei waren, der Mann dem ich den Zettel ans Auto hing. Und natürlich Monika und Christian die ich heute auf dem Flohmarkt einlud.


Mit waren bei der Wanderung:

Günter mit 1 Hund
Wolfgang mit 1 Hund
Caro mit 2 Hunden
Charline und Werner mit 1 Hund
Niklas und Rebecca mit 1 Hund
Rene mit 1 Hund
Moni und Christoff mit 1 Hund
Ingrid und Alessandro mit 2 Hunden
Moni und Kai mit 1 Hund
Marcus und Ingo mit 1 Hund
Cony mit 1 Hund
Thomas mit 4 Hunden
Ulla mit 2 Hunden
Andrea und Christian mit 3 Hunden
Nicole mit 1 Hund
Claudia mit 1 Hund
Bine und Armin mit 1 Hund
Petra mit 1 Hund



Es waren 26 Hunde mit ihren lieben Besitzern dabei. Es war einfach klasse. Die Hunde haben sich gut ausgetobt und zwischendurch gab es was für die warmen Zungen zu schlabbern. Zum Schluß gab es dann für alle frisches kühles Wasser. Ich bedanke mich im Namen aller Mitwanderer für diesen schönen Tag.

Danke eure Bine

*****

*********

*****

 

 

 

Feedback

 

 

Hallo Bine,

vielen Dank, dass du meinen Part übernommen hast und die Statistik somit weitergeführt werden konnte.
Weiterhin vielen Dank an Günter, der sich die Strecke im Vorfeld ansah - und allen somit einen schönen Sonntagnachmittag bescherte.....

Leider war ich heute verhindert - so ist das manchmal, wenn man einen kleinen Zoo hat - es kann schon mal einer krank werden - und um den muss man sich dann kümmern....
Beim nächsten Mal bin ich sicherlich wieder dabei....
Ich freu mich schon auf die Bilder (hoffe, es wurden auch welche gemacht), damit ich einen kleinen Eindruck davon habe - was ich verpasste.....

Bis zum 1. Mai also
Helga

 

 

Es war eine sehr schöne Strecke gewesen,und Bine hat wie immer alle bei Guter Laune gehalten als es Berg auf ging. Aber das Wetter haben die Schmelzer mitgebracht,auf sie kann man sich Verlassen??????

Ganz Liebe Grüße.

Wolfgang+ Chipsy.

 

 

Ich fand es auch wieder einmal super schön und eine sehr gelunge Wanderung. 
Das Wetter war super und die Hunde hatten sich auch wieder alle super verstanden.
Zuhause angekommen hat Stepp noch sein Futter bekommen und jetzt liegt er auf seinem Platz und ist total fertig. 
Freue mich schon auf die nächste Tour.
Bin auch schon total auf die Bilder gespannt. :-)
LG Claudia

 

 

Es war auch für uns ein wunderschöner Nachmittag :-)
und wenn ich sehe wie meine beiden
" Schoßhunde " fix & fertig in ihren
Körbchen liegen,dann war es ein Perfekter
Nachmittag :-)

LG Ulla & die schlafenden Monster 

 

 

 

 

8. Wanderung am 2.05.10 in Merzig

Ankündigung der Wanderung:

Hallo Freunde,

auf vielfachen Wunsch gehen wir am 2. Mai.
Ziel ist der untere Teil des Wolfsweges.
Wir treffen uns - direkt am Eingang zum Wolfspark.
Treffpunkt 16 Uhr
Es wird etwa eine Tour von 2 - 2,5 Stunden sein.
Bitte festes Schuhwerk anziehen, denn es sind Treppen dabei.
Ob der Weg auch schon ganz trocken ist, kann ich nicht sagen.

Gerne können wir zum Abschluss noch einen Absacker nehmen, denn im Gasthaus, sowie auf der Terasse sind Hunde kein Problem....

Ich freu mich auf euch
Bis 2. Mai also.....
LG Helga

 

 

 

Unsere Wanderung führte uns heute an den unteren Teil des Wolfsweges.
Trotz schlechter Wettervorhersagen fanden sich viele wagemutige Wanderer dort ein.
Es war ein sehr anspruchsvoller, aber auch sehr schöner Weg - und der Wettergott meinte es gut mit uns. Trockenen Fusses haben wir den Weg - unter einigem Stöhnen - gemeistert.
Mit am Start waren heute:

Monika und Christoph mit 1 Hund
Günter mit 1 Hund
Sabine mit 1 Hund
Thomas mit 5 Hunden
Claudia mit 1 Hund
Kay mit 1 Hund
Bine mit 1 Hund
Sascha, Aline + Justin mit 1 Hund
Rocco mit 1 Hund
Konny mit 1 Hund
Ingrid mit 2 Hunden
Rene mit 1 Hund
Steffi mit 2 Hunden
Inge mit 2 Hunden
Petra mit 1 Hund
Helga mit 2 Hunden

Es war, trotz der Strapazen eine super schöne, Tour.....
Zum Abschluss blieben noch einige auf der Terasse der dortigen Gaststätte um sich die trockene Kehle etwas zu befeuchten.

Es wurden auch wieder viele Bilder "geschossen" , die uns noch lange an diese Tour erinnern werden - ich freue mich schon darauf, diese in Ruhe anzusehen....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Feedback

 

 

Ich fand es auch wieder super schön. :-)
Und ich bin schon sehr auf die Fotos gespannt. :-)
LG Claudia

 

 

es war toll. ja die tour war schon etwas anstrengend aber für uns mädels super für den po in form zu halten lach. der anschließende flammkuchen war sehr lecker.wir hatten echt wieder glück mit dem wetter. 

lg bussy bine

 

 

Noch ein DICKES Lob an Steffi.
Die Fotos sind wieder super schön. :-)
LG Claudia

 

 

Ja es war eine Supper gute TOUR. 
Steffi Deine Bilder sind auch supper geworden!
Ich freue mich schon aufs nächte mal.
LG
Sabine

 

 

 

*****

*********

*****

9. Wanderung am 16.05.10 in Rappweiler


Unser Weg führte uns heute ins Weiskirchener Umland….
Dort waren wir gute 3 Stunden unterwegs, bezwangen manch steinigen Weg – und viele Höhenmeter – das ist nun mal der 2 Tälerweg….

Das Wasser der Bäche, wie auch die verschiedenen Weiher zogen unsere Hunde magisch an – und die Hunde liefen viele Meter mehr als wir….
Sie hatten ihren Spaß – und auch uns gefiel der Weg, obwohl wir manches mal außer Puste waren, sehr gut.

Da schon eine etwas schwerere Tour angekündigt war, waren auch nicht so viele Teilnehmer dabei, aber dennoch kamen wir beim zählen auf 15 Personen und 16 Hunde.
Am Start waren heute:

Sabine und Armin + 1 Hund
Charline und Werner + 1 Hund
Günter + 1 Hund
Ingrid + 2 Hunde
Konni + 1 Hund
Andrea + 2 Hunde
Thomas + 3 Hunde
Horst und Holger + 1 Hund
Kay + 1 Hund
Helga und Ulli + 1 Hund
Helga + 2 Hunde

In der Gaststätte zum Freigehege stärkten wir uns dann noch bei einem super Essen…

Alles in allem war es wieder ein gelungener Sonntagnachmittag….

 

 

 

 

 

Feedback

 

Die Wanderung war sehr schön gewesen; allerdings tut mir heute mein verunfallter Fuß ganz schön weh beim Abrollen. Aber nun ist ja 3 Wochen Pause zum Ehrolen.
Gruß
Ingrid

 

 

ich fand es suuuuuuuper toll.oh ja es war anstrengend aber supi.und unsere kleine gina brachte alle wieder zum lachen.sie liebt eben bodenrohre.und eines brachte sie in das gehege von den rothirschen.gott sei dank keine wildschweine hi hi hi.retter armin war zur stelle,denn der weg zurück den fand sie irgendwie nicht.das schnitzel im anschluß war mächtig,und wir bekamen stielaugen.alle wurden satt.danke helga für die schöne strecke.bussy an dich.

gruß bine

 

 

Ja, es war echt klasse, hatte uns sehr gefreut! :-)

lg Charline

 

 

 

*****

*********

*****

Wanderung am 06.06.10 in Hülzweiler

 

Heute wollten wir in Hülzweiler an der Freilichtbühne den Wald etwas unsicher machen....

aber leider wurden wir von einem Gewitter überrascht.....

 

die Wanderung am 06.06. ist buchstäblich ins Wasser gefallen und wird deshalb am 04.07. wiederholt!!!!

 

 

 

 

 

Feedback

 

Hallo,
dir Helga erst einmal ein ganz großes Kompliment! Wir sind zwar nicht weit gekommen, aber das, was man bis dahin gesehen hat, war wirklich wieder einmal eine gelungene Tour. Sicherlich wäre es bei schönem Wetter noch angenehmer gewesen und das Hotel / Restaurant hätte nach dem Spaziergang zu einer Abkühlung sicherlich beigetragen. Naja - ich jedenfalls würde mich sehr darüber freuen, wenn man diese Strecke nachholen könnte und dann vielleicht mit dem Wettergott sogar Glück hätte - lach.

.... jedenfalls für die, die nicht dabei waren. Es ist sowohl für den Hund als auch für das menschliche Auge eine schöne Tour!

LG
INGO

 

 

 

10. Wanderung am 20.06.10 die Cloef

Ankündigung der Wanderung:

 

Sonntag, der 20.06.2010 16,00 Uhr 

Treffpunkt: Saarschleife, Gasthaus Becker 

unsere nächste Wanderung geht wieder in die schöne Saarschleife. Dort gehen wir ca 3 - 3,5 Stunden durch Wald und Flur, hinauf zur Cloef, zur kleinen Cloef, teilweise über den Tafelweg (Premiumwanderweg) und dem Weg folgend hinunter auf den Leinpfad. Dort haben die Hunde dann auch die Möglichkeit in der Saar zu schwimmen - vorsicht, schwere Strecke - unbedingt festes Schuhwerk anziehen. Unterwegs gibt es kaum Möglichkeiten, die Hunde mit Frischwasser zu versorgen.... Bitte daran denken und Wasser mitnehmen. 

Für unser leibliches Wohl sorgt am Ende der Strecke das neu eröffnete Bootshaus. Dort können wir neue Kraft tanken - ich freue mich auf euch.... 

Für die Mitwanderer aus dem Raum Saarlouis: Sabine wird am Kaufland - Parkplatz ca 15,30 Uhr auf euch warten. Für alle, die sich auskennen, ich warte am Gasthaus Becker auf euch. 

LG Helga 

Vielleicht könnt ihr euch wieder auf der HP eintragen (wenn ihr mitwandern werdet), dann ist es für mich leichter, eine Anwesenheitsliste zu erstellen. Würde mich sehr darüber freuen
im voraus besten Dank

 

 

 

 

Dieses Mal trafen wir uns am Gasthaus Becker, direkt an der wunderbaren Saarschleife. Nachdem wir einstimmig beschlossen hatten, dass es NICHT regnet.... - lach, begannen wir unseren Aufstieg zur Cloef.
Nach einer kurzen Pause ging es dann zur Kleinen-Cloef und von dort ein Stück über den Premiumwanderweg, bis wir dann zu dem steilen Abstiegsweg zur Saar verzweigten. Auf dem Leinpfad angekommen gingen wir dann zu unserem Ausgangspunkt zurück.
Es war wieder wunderschön - der Wettergott hatte ein Herz für uns, und so kamen wir wirklich trocken wieder zurück. Da das Wetter zwischenzeitlich sogar etwas aufgeklart hatte, war die Weitsicht von den Aussichtspunkten auch wunderbar.
Bei dieser Runde waren dabei:
Charline +1
Sabine u. Armin +1
Sigrid +1
Andrea +2
Thomas +4
Kay u, Monika +1
Günter +1
Wolfgang +1
Ingrid +2
Konni +1
Petra +2
Niklas u. Rebecca +1
Simone +1
Helga +2

17 Personen mit 21 Hunden
den Abschluss machten wir im neu eröffneten Bootshaus, wo wir uns mit Getränk und Essen wieder stärken konnten.

 

 

 

Hallo Andrea,
habe jetzt erst gesehen, dass du schon die ersten Bilder unserer gestrigen Wanderung eingestellt hast.
Wieder einmal sind die Bilder echt toll - und auch wieder mal richtig viele.
An dieser Stelle möchte ich unseren "Fotographen" mal ein herzliches Dankeschön sagen.....
Ihr macht alle immer wieder ganz tolle Bilder, die uns auch nach Monaten an die schönen Wanderungen zurück denken lassen.....
vielen Dank

 

 

Feedback

 

Hallo an Alle,

ich war das erste mal dabei und hoffe das es mir gelingt öfter mit zukommen. Für mein Dandy Monsterlein und mich war es ein wunderschöner Nachmittag :-))))

Danke das wir dabei sein dürften Siggi

 

 

Hallo,


Ja er war wirklich wieder in wunderschöner Nachmittag, und ich freue mich jetzt scon wieder auf das näüchste mal :-)

glg Charline

 

 

es war mal wieder klasse. es war eine tour.freue mich auf nächstes mal

bussy bine

 

 

Es war wieder einmal wunderschön,eine tolle Strecke.Bin jeden Tag auf´`s neue begeistert wie entspannt ich jetzt mit meinem Hund spazieren gehen kann.

glg Monika

 

11. Wanderung am 4.07.10 in Hülzweiler

Die Ankündigung:

 

Am Sonntag, dem 4.07. werden wir die Wanderung in Hülzweiler wiederholen.....
wir hoffen, dass wir dann richtig sommerliches Wetter (und kein Gewitter)
haben werden, damit unsere Hunde auch so richtig im Weiher schwimmen können.....
Treffpunkt ist entweder direkt in Hülzweiler an der Freilichtbühne um 16 Uhr
oder - für die Merziger Mitwanderer - 
der Kauflandparkplatz um 15,30 Uhr
Freu mich schon

 

Habe vergessen zu erwähnen, dass es eine leichte Strecke ist.
Wanderzeit mit Pausen ca 2 - 2,5 Stunden

 

Habe nun auch die Frage, was die Gastronomie betrifft, abgeklärt.....
Wir können uns im Keglerheim - in Hülzweiler, nach unserer Wanderung stärken....
Wir und auch unsere Hunde sind dort willkommen - und das Essen ist dort mit Sicherheit auch besser.....
Uns wird das Nebenzimmer zur Verfügung gestellt, so dass es kein Problem ist, auch mit mehreren - oder allen - Hunden dort zu verweilen.
Speisekarte werde ich einstellen, sobald diese mir vorliegt.
Freu mich.....




unsere Wanderung führte uns am 4.07.10 in den Hülzweiler Wald.
An der Freilichtbühne haben wir geparkt und sind zuerst einmal mit unseren Hunden an den Weiher - der von vielen direkt als neues und tolles Spiel akzeptiert wurde - und vor allem auch toll abkühlte.
Wir wanderten bei hochsommerlichen Temperaturen durch den Wald - und waren ca 2,5 Stunden unterwegs.
Auch die Kneipanlage, die direkt an unserem Weg lag wurde genutzt, allerdings mehr von den 2beinern..... - lach
Jede Wasserstelle wurde genutzt und vielfach als Bad missbraucht.... - ich warte schon auf die tollen Bilder.....
Mit von der Partie waren diesesmal:

Sabine und Armin +1
Ingrid +2
Thomas +4
Petra +2
Günter +1
Helga +1
Ruth und Harry +1
Patrizia +1
Irma +1
Andrea +2
Barbara +1
Iris +2
Niklas und Rebecca +1
Ulla +2
Christa +1
Konni und Elfriede +1
Marlies +1
Helga +2


insgesamt also

22 Personen mit 27 Hunden

zum Abschluss haben wir uns dann im Keglerheim gestärkt.
Es war wieder eine super Tour, hat viel Spass gemacht - und auch der Wettergott hat heute super mit gespielt.

 

 

das Feedback:

 

Hallo Helge und Biene,

Astro und Ich waren das erste mal dabei. Es hat uns ganz toll Spaß gemacht. Wir sind nächste mal wieder dabei. 

LG 
Patrizia

 

 

mich freut es auch,das ihr da ward.es war einfach wieder mal toll

bussy bine

 

 

Hallo Helga 

uns hat es gut gefallen.

Werden aber erst bei der Gauwanderung wieder dabei sein.

Freuen uns schon.

LG Iris

 

 

Hallo,
also uns , vor allem Tara ;-) , hat es sehr 
gut gefallen. :-) Leider kann ich noch nicht
sagen ob wir bei der nächsten Wanderung dabei sind.:-(

LG Ulla & die Sabberbacken

 

12. Wanderung am 17.07.10 in Mettlach

Die Ankündigung:

 

Samstag, der 17.07.2010 20,30 Uhr 

Treffpunkt: Losheim am See 

unsere nächste Wanderung geht nach Losheim. 

Dort treffen wir uns an dem kleinen Parkplatz, um dort eine Abendwanderung um den See zu machen. 

Im Anschluss an die Wanderung werden wir noch ein wenig auf der Liegewiese verweilen. Dort können Kleinigkeiten (selbst mitgebrachte) verzehrt werden - bitte auch an Getränke denken. 



Gegen 22,30/22,45 Uhr werden wir dann das Feuerwerk geniessen..... 

Für die Mitwanderer aus dem Raum Saarlouis: 

Am Kaufland - Merzig (an der Ausfahrt der Waschstrasse) ca 20,00 Uhr warten wir auf euch, bitte nicht auf den Parkplatz fahren, da der Markt erst um 20 Uhr schliesst - wir würden uns wahrscheinlich nicht finden..... 

Alle Anderen können direkt nach Losheim kommen.... 

 

Treffpunkt dort direkt am Parklatz. 

Bitte auch an Kleingeld denken, denn der Parkplatz ist kostenpflichtig..... 

Freue mich auf euch

 

Hallo Freunde,

habe mich heute mal im Touristikbüro erkundigt. Es ist also folgender massen:
Die Hunde müssen angeleint sein.
Die Hunde dürfen nicht auf die Wiesen zum toben.
Die Hunde dürfen auch nicht mehr ins Wasser, selbst der kleine Hundestrand existiert nicht mehr.
Das heisst, unsere Freunde müssen neben uns gehen, können weder mit ihren Freunden toben, noch sich abkühlen.

Ich denke, wenn unsere Freunde nicht erwünscht sind, dann sind wir es auch nicht!!!

Es ist extra Securiti eingesetzt, die überprüfen, dass die Hunde wirklich an der Leine gehalten werden. Ausnahmen werden keine geduldet - und Verstösse sofort geahndet......

Bin im Moment am überlegen, ob mir noch eine Alternative einfällt - wenn nicht, so wird die Runde ersatzlos gestrichen - ist zwar schade, aber leider nicht zu ändern.
Melde mich, sobald ich Neues weiss

LG Helga

 

So, es steht eine Alternativ- Tour....

Wir treffen uns, wie bisher vereinbart, um 20,30 Uhr - aber nicht in Losheim, sondern in Mettlach.
Unser Weg führt uns Richtung Saarhölzbach und wieder zurück.

Es ist ein leichter Weg und er geht teilweise direkt an der Saar vorbei, sodass unsere Hunde sich auch abkühlen können.
Treffpunkt ist der kleine Parkplatz an der Brücke (Richtung Orscholz hinter der Brücke rechts).
Sabine wird auch wie gewohnt in Merzig am Kaufland (an der Ausfahrt der Waschstrasse auf euch warten) - ich warte direkt in Mettlach auf euch.

Hoffe, dass wir im Anschluss noch ein Eis oder ein Getränk in Mettlach zu uns nehmen können - vielleicht im Brauhaus.

Freu mich auf euch.....
Bis Samstag
Helga

 

 

 

Auf Grund der Hundediskriminierung am Losheimer Stausee, wurde unsere heutige Wanderung  lokal verschoben.
Wir wanderten (bei wunderbarem Wanderwetter ca 20 Grad) von Mettlach aus nach Saarhölzbach.
Vorbei an der Kapelle mit dem schönen Ausblick, die Saar begleitend….
Wir waren ca 2 Stunden unterwegs – und es war wieder eine gelungene Runde.
Dabei waren heute:

Sabine + 1 Hund
Charline und Werner + 1 Hund
Iris und Simon + 3 Hunde
Niklas und Rebecca + 1 Hund
Biggi + 1 Hund
Kay und Monika + 1 Hund
Christian + 1 Hund
Patricia + 1 Hund
Helga + 2 Hunde

Somit waren wir wieder mit 13 Personen und 12 Hunden unterwegs
Viele der Gruppe machten den Abschluss im Brauhaus Mettlach. Leider konnte ich heute nicht dabei sein - ich hoffe aber, dass der Abschluss genau so gelungen war, wie die Wanderung....

Heute gibt es leider noch einen kleinen Wermutstropfen..... - es war kein Fotograph dabei - somit gibt es von der heutigen Wanderung auch keine Bilder... - schade

13. Wanderung am 25.07.13 in Elm

 

Zu unserer heutigen Wanderung trafen wir uns in Elm, in der Schachtstrasse.

Von dort aus wanderten wir vorbei an der Edelweiß - Hütte zu den Püttlinger, bzw. Köllerbacher Auen und Wäldern. Es war ein wunderbarer Weg, der uns wieder einmal mehr gezeigt hat, wie schön unser Saarland doch ist. Bei wunderbarem Wanderwetter waren wir ca 4 Stunden unterwegs.

Hier nochmals ein herzlichen Dankeschön an unsere Wanderführerin Petra und deren Mann Guido.

 

Teilnehmer heute:

Iris mit Simon +1

Charline und Werner +1

Konni mit Elfi +1

Günter mit Johanna +1

Sabine und Armin +1

Petra und Guido +2

Niklas und Rebecca +2

Thomas +4

Ingrid +2

Andrea und Christian +3

Biggi und Mann +1

Christa +1

Patricia +1

Helga +2

Unterwegs trafen wir noch eine kleine Familie, 3 Personen und 3 Hunde, die sich künftig auch anschließen wollen (habe leider mal wieder keine Namen – sorry)

Mit diesen Dreien waren wir dann

 

27 Personen mit 29 Hunden

 

Feedback:

 

 

Hallo Helga 
Iris + Simon + 3Hunde

War wie immer sehr schön. Die Strecke hat uns sehr gut gefallen, wird da in Zukunft öfter mal mit den Hunden laufen.
Wir waren nach dem Spaziergang hundskaputtals und Zuhause angekommen haben wir alle ein ausgiebiges Mittagsschläfchen gehalten.


LG Iris, Simon und die Hundis

 

 

 

14. Wanderung am 8.08.10 in Orscholz

Die Ankündigung:

 

Unsere nächste Wanderung steht nun fest.
Da wir schon lange nicht mehr im Orscholzer Wald unterwegs waren, werden wir uns beim nächsten Mal wieder dort ein wenig umschauen.
Zwischenstation wird der Leukbach sein, der an einer großen Wiese liegt und den Hunden sicherlich willkommen ist.
Dort kann getobt und gespielt werden.
Der Weg hat lediglich eine leicht Steigung und ist somit als leicht einzustufen.
Wanderzeit in etwa 2 - 2,5 Stunden.
Treffpunkt wird der Turnierplatz sein, der auch genügend Parkplätze aufzuweisen hat.
Orscholz Richtung Luxemburg. Nach ca 500 m nach dem Ortsausgang ist rechter Hand dieser Reitplatz.
dort werden wir uns um 10,30 Uhr treffen.
Sabine wird euch sicherlich wieder gerne am Kaufland Parkplatz "abfangen".
Dort solltet ihr jedoch spätestens um 10,15 Uhr sein.
Freue mich.....

 

 

 

 

Nach langer Zeit durchstreiften wir heute mal wieder den Orscholzer Wald in Richtung Leukbach in einer wunderbaren Schleife.

Am Leukbach durften die Hunde dann ausgiebig das Wasser geniessen und ungestört durch die Wiesen toben.

An der Mariengrotte wurde dann kurz vor Ende der Strecke noch eine kleine Rast gemacht.

Heute war es wieder eine schöne Gruppe mit insgesamt 20 Personen und 23 Hunden.

Dabei waren:

Günter + 1

Sabine und Armin + 1

Sigrid + 1

Iris + 2

Ingrid + 2

Thomas + 4

Kay + 1

Petra + 1

Niklas und Rebecca + 1

Biggi + 1

Anne und Alessandro + 1

Christine und Richard + 2

Konni und Elfi + 1

Peggy + 2

Helga + 2

 

 

 

Feedback

 

Es war sehr schön, ja die kleine Fly hat man fast nicht bemerkt, aber mein Rüppel war natürlich unbemerkbar. Helga der kleine weiße Malteser hatte zu mir gehört.
Wir freuen uns alle drei aufs nächste Treffen, dann sind wir wieder dabei!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Peggy

 

 

Helga hat gut getan :-))))

Siggi

 

 

 

 

 

 

15. Wanderung am 22.08.10 in Ayl

Die Ankündigung:

 

Unsere nächste Wanderung führt uns ins benachbarte Rheinland- Pfalz.... 

wir werden uns das wunderschöne Dörfchen Ayl ein bisschen genauer betrachten..... 

dazu haben wir vom Ayler-Kupp aus Gelegenheit - bei schönem Wetter ist dort eine wunderbare Weitsicht ins Saartal und die benachbarten Dörfer. 

Der Wanderweg ist leicht. Wir gehen zwar auf den Weinberg hoch, aber es ist eine leichte Strecke. Die Wanderzeit wird in etwa 3 - 3,5 Stunden betragen. Auf dem Berg ist eine Wanderhütte, wo eine kleine Rast eingeplant ist. Nach dem Abstieg können die Hunde auch noch in der Saar toben und schwimmen. 

Den Abschluss werden wir in einer Gastwirtschaft in Ayl machen, wo wir uns auch wieder stärken können. 

Für uns wird der Nebensaal dort reserviert sein. 



Treffpunkt ist wieder Merzig Kaufland - 12,15 Uhr 

oder der Mettlacher Berg - Parkplatz - 12,30 Uhr 

 

Wer sich in Ayl auskennt, kann auch direkt dorthin fahren 

Ayl, Biebelhausener Str. 13 Uhr 

von dort aus ist Abmarsch 

bitte an Wasser für die Hunde denken..... 

auf unserer HP ist auch die Speisekarte eingestellt.
Ich bitte um Voranmeldung auf unserer HP - bitte auch das Essen nach Möglichkeit im Vorfeld aussuchen. Die Wirtin hat uns darum gebeten - danke

 

 

 

 

Heute sind wir im schönen Ayl unterwegs gewesen.

Ca 3 Stunden waren wir gemütlich unterwegs, haben die Landschaft genossen und die Hunde konnten wieder miteinander toben und laufen. Das Highlight für die Hunde war natürlich eine Schwimm- oder Kneipprunde an der Saar. Danach ging es dann in ein gemütliches "Restaurante" , wo wir die Gaumenfreuden erleben durften.

Alles in Allem wieder ein schöner Sonntag - da auch der Wettergott uns wieder unter seinem Schirm wandern liess (überall hat es heftig geregnet - doch wir blieben trocken).....

Ich freu mich schon auf unsere nächste Tour.

Heute waren mit am Start:

 

Niklas und Rebecca + 1

Sabine + 1

Monika und Kay + 1

Charline + 1

Peggy + 2

Thomas + 3

René + 1

Harry und Ruth + 1

Gerd und Anja + 1

Ingrid + 2

Helga + 2

 

15 Personen mit 16 Hunden

 

 

 

Feedback:

 

War mal wieder eine gelungene Wanderung, freue mich schon auf das nächste mal. :-)

GLG Charline

 

Ben, Fly und ich waren auch dabei, es war sehr schön und mein Hovi Ben hat wieder an Erfahrungen dazu gelernt. Wir freuen uns auf die über nächste Wanderung, dann sind wir wieder dabei.
LG Peggy

 

Es war wieder eine sehr schöne Tour,das nächste mal können wir leider nicht mit.
L G Monika

 

Hallo ,Helga uns hat es auch wieder sehr gut gefallen freuen uns auch schon auf die nächste Tour. LG Ruth ,HArry u.Jasper

 

es war super. und der kuchen war lecker den ich auf der strecke bekam,von den netten leuten.

bine

 

16. Wanderung am 5.09.10 in Überherrn

 

Heute ließen wir uns wieder von Günter um den Linslerhof bei Überherrn führen.

Wir wanderten – mit Pausen fast 4 Stunden durch Wald und Feld.

Es war eine schöne Tour, die allen viel Spaß gemacht hat.

Da Günter die Strecke auch abgewandelt hat, gab es nicht nur „gewohnte“ Wege, sondern auch ganz neue Streckenabschnitte.

Unsere jüngsten 4beiner waren heute auch die „Größten“ – eine Deutsche Dogge und ein Irisher Wolfshund…. – aber auch ihnen hat es gut gefallen – auch wenn man zum Schluss „hundemüde“ war…..

 

Heute mit dabei waren:                 

                                                                         

Günter + 1

Charline und Werner + 1

Petra + 1

Sabine + 1

Gerd und Anja + 1

Thomas + 4

                             Niklas und Rebecca + 1                                

                                                  Patricia + 1                                                    

                                                     Helga + 2                                                     

Ingrid + 2

                                                   Thomas + 1                                                   

Konni und Elfi + 1

Ruth und Christian + 2

Ruth und Harry + 1

Petra + 1

Jürgen und Christa + 1

Markus + 1

 

Den Abschluss machten die „Merziger“ noch in der Dreschtenne in Bachem, wo wir uns wirklich köstlich gestärkt haben.

 

Alles in allem wieder ein wunderschöner und gelungener Sonntagnachmittag, bei dem wieder

24 Personen

mit

23 Hunden

viel Spaß hatten

17. Wanderung am 19.09.10 - die Burg Montclair

Die Ankündigung:

 

Unsere nächste Wanderung führt uns zur Burg Montclair in Mettlach. 

Treffpunkt ist 14 Uhr am Kaufland - Parkplatz. 

Von dort geht es dann gemeinsam nach St. Gangolf, wo unsere Wanderung ca 14,15 Uhr startet. 

Die Strecke ist langezogen ansteigend, bis wir die Burg dann erreichen. Dort können wir kurz rasten, bevor wir den Abstieg zur Saarschleife hin in Angriff nehmen. An den Ufern der Saar geht es dann zum Parkplatz zurück. 

Es sind ca 10 km - Zeit ca 3 - 3,5 Stunden. 

Bitte an Wasser für die Hunde denken. 



** - *** / ## - ### meine Einschätzung..... 

nähere Infos zu meiner Einschätzung findet ihr auf der HP
freu mich schon auf euch.....
Bis Sonntag also

 

 

 

 

 

 Unsere Wanderung führte uns heut – nach langer Zeit mal wieder –

                                              an die Burg Montclair.

Nach einiger Verzögerung beim Start – geplant war 14,15 Uhr, machten wir uns von St. Gangolf aus auf den Weg.

Wir waren bei herrlichstem Sonnenschein, ca. 3 Stunden, unterwegs.

Am Start waren heute:

 

Charline und Werner + 1

Claudia und Ted + 2

Sabine +1

Ingrid + 2

Helga + 2

Günter + 1

Mirjam und Lukas

Biggi und Mann + 1

Niklas und Rebecca + 1

Christa und Jürgen + 1

Harry und Ruth + 1

Helga + 1

Rene + 1

und ein Ehepaar aus den Niederlanden:

Crudie und Koos + 1

 

Somit waren wir heute mit 22 Personen und 16 Hunden unterwegs.

 

 

 

Feedback:

 

Es war mal wieder eine klasse Wanderung! :-)
Ein großes Lob an die Helga! :-) 

Weiß man schon wo es beim nächsten mal hingeht? *neugier*

lg Charline

 

 

 

18. Wanderung am 3.10.10 in Saarwellingen

Die Ankündigung:

 

Hallo Freunde,
unsere nächste Wanderung steht.
Dieses mal werden wir in der Nähe von Saarwellingen gehen.
Unsere Wanderführer werden Ruth und Harry sein.
Wir treffen uns um 14 Uhr auf dem Marktplatz in Saarwellingen.

Für die Merziger ist Treffpunkt am Kaufland in Merzig um 13,30 Uhr

Ich freue mich schon auf diese neue Strecke.

Bitte auf der HP anmelden

danke 
Helga

 

 

 

 

 

Heute fand unsere Wanderung unter Leitung von Ruth und Harry statt. Sie „entführten“ uns in den Saarwellinger Wald und zeigten uns diesen von seiner schönsten Seite.

Wir waren ca 3,5 Stunden durch Wald und Wiesen unterwegs – und das absolute Highlight war der Mühlenbach-Schluchtenweg….

Ein wunderbarer, natur belassener Weg, der uns durch das schöne Tal des Mühlenbachs führte.

Das schöne Wetter, (über 20 Grad) und herrlicher Sonnenschein sorgten dafür, dass unsere Gruppe auch recht groß war.

Wir waren mit 28 Personen und 24 Hunden unterwegs…..

Dabei waren:

Harry und Ruth +1

Thomas +4

Petra +1

Helga +2

Patricia +1

Jürgen und Christa +1 (unser Riesen - Baby….)

Konni und Elfi +1

Andrea und Christian + 3

Isabelle

Michael +1

Thomas und Josef +2

Nora und Dominik +1

Martina +1

Bine +1

Niklas und Rebecca +1

Rosi und Jörg +1

Anja und Gerd +1

Günter und Hiltrud +1

19. Wanderung am 17.10.10 in Weiskirchen

Die Ankündigung:

 

die nächste Wanderung führt uns nach Waldhölzbach, wo wir den Felsenweg, einen Premiumwanderweg gehen werden.
Bitte auf festes Schuhwerk achten.
Der Weg ist als schwierig eingestuft, wobei wir jedoch nur eine Schikane besteigen werden (die 1. kennen wir schon vom 2 Täler - Weg).
Zeitlich werden wieder ca 4 Stunden benötigt. 
Bitte auch an Wasser für die Hunde denken
Wir treffen uns wieder am Kaufland - Parkplatz um 13,30 Uhr, so dass wir mit der Wanderung um 14 Uhr starten können.
Für diejenigen, die direkt nach Waldhölzbach kommen, wir treffen uns am Eingang zum Felsenweg. Ca. 50m davon entfernt ist ein grosser Parkplatz.
Freue mich schon
Bis Sonntag in 8 Tagen.....

 

 

 

 

Unsere Wanderung, am heutigen Sonntag, führte uns über den Felsenweg. Ein Premiumweg der ganz besonderen Klasse – reizvoll – schön – und auch anstrengend…..

4,5 Stunden waren wir unterwegs – doch trotz des trüben Wetters hatte der Wettergott ein Einsehen und ließ uns trocken wandern….

 

Der Teufelsfels, der Schlangenfels und auch der Adelsfels waren eine Herausforderung – für uns und auch unsere Hunde. Wegen dieser „Schikanen“ ließen wir den Bärenfels weg, da dieser den Meisten noch vom 2 Tälerweg in Erinnerung war. Über Bäche, Stege, und provisorische „Brückchen“ hinweg, gelangten wir dann gegen 18,30 Uhr wieder zu unseren Autos.

Dieser Weg ist einfach ein Traumweg…..

Schade für die, die nicht dabei waren.

Ganz toll geschlagen haben sich wieder unsere Kleinsten:

Gina, die sogar noch Extrarunden drehte – Frauchen passte ja auch nicht auf,

Kessi, die zum Schluss richtig keuchte,

und Ted, der heute zum 1. Mal dabei war.

Anstrengend war es auch für unser „Riesenbaby“, die Dogge, für die der Teufelsfels wirklich eine große Herausforderung war…..

 

Dabei waren heute:

 

Günter und Hiltrud + 1

Sabine + 1

Thomas + 4 (ohne Sisko aber mit Ted)

Christa und Jürgen + 1

Petra + 1

Charline + 1

Niklas und Rebecca + 1

Helga + 2

 

Insgesamt also wieder 11 Personen und 12 Hunde

 

 

 

Feedback:

 

 


ooooooohhhh es war super.wuste garnicht das es an bestimmten regionen des körpers muskeln gibt hi hi hi.war echt super.ich mag strecken die einen herausvordern.war klasse


bussy bine

20. Wanderung am 31.10.10 in Schaffhausen

Die Ankündigung:

 

Hallo Freunde,

unsere nächste Wanderung führt uns nach Schaffhausen. 
Es wird eine ruhige, relaxte Runde werden.
Wir treffen uns am Ehrenfriedhof und wandern Richtung Wehrden zum Wasserturm.
Treffpunkte:
Merzig: Kaufland 13,30 Uhr
Wadgassen: Mitfahrerparkplatz / Parkplatz Schwimmbad 14,00 Uhr
Start am Ehrenfriedhof 14,15 Uhr
Freu mich auf euch.....

 

 

 

 

 

Heute morgen hat es geregnet – jetzt regnet es – aber zu unserer Wanderung schien die Sonne wunderschön…..

Es hat mal wieder viel Spaß gemacht und unsere Gruppe war richtig gut drauf….

Heute waren wir mal wieder in Schaffhausen unterwegs, vorbei an dem Wildgehege, durch den Wald und dann zum Wasserturm – von dort aus ging es dann aber auch schon wieder zurück zum Parkplatz.

 

Dabei waren heute:

 

Charline und Werner + 1

Sabine + 1

Niklas und Rebecca + 2

Jörg und Rosi + 1

Thomas + 5

Andrea und Chrisian + 3

Petra + 2

Helga + 2

Ann + 2 ( Ann hat uns aber nur ein Stück des Weges begleitet)

 

Somit waren heute wieder 13 Personen mit 19 Hunden unterwegs

 

Leider hat sich die Gruppe unterwegs geteilt – und die „Abtrünnigen“ konnten die schönste Passage nicht mit erleben…..

 

leider fehlte uns heute auch ein Fotograph….

21. Wanderung am 14.11.10 in Brotdorf

 

 

 

 

 

 

Heute fand die letzte Wanderung für dieses Jahr statt.
Der Tag begann sonnig - und auch während der Wanderung war es trocken.
Leider waren bei dieser Wanderung nur wenige dabei, die, geführt von Sabine, über den „Brotdorfer - Sossner“ mit gingen. (Auch ich war heute nicht dabei….)
Trotz allem hat es wieder allen gut gefallen. Dabei waren:

Charline + 1
Sabine + 1
Harry und Ruth + 1
Ingrid + 2
Aline + 1
Biggi + 1

Insgesamt waren also wieder 7 Personen mit 7 treuen Gefährten auf Tour.....

 

 

 

 

 

 

***
*****
*******
*****
***

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachtsfeier 2010

Hallo ihr Lieben,

Unsere 1. Weihnachtsfeier hat also statt gefunden.....
Leider waren nur wenige dabei (vielleicht auch wegen der Straßenverhältnisse) - aber wir haben viel Spaß gehabt und viel gelacht.....
Dabei waren:
Charline
Sabine
Niklas und Rebecca
René
und ich.
Aber 2 unserer 4beinigen Freunde durften auch dabei sein....
Es waren Gina und Jago

Ganz besonders freue ich mich auf die Bilder, die René gemacht hat.
So wird uns diese Weihnachtsfeier immer im Gedächtnis bleiben.

Ich wünsche allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2011

 

Gleichzeitig möchte ich mich bei denen bedanken, die mich in diesem Jahr tatkräftig unterstützt haben und mithalfen, die Wanderungen unvergesslich zu gestalten, bzw. die uns neue Wanderwege gezeigt haben......

 

herzlichen Dank!

 

Ich hoffe, dass wir auch im Neuen Jahr wieder neue Wege kennen lernen und gemeinsam wieder viel Spaß haben werden.....

Weihnachtsmarkt in Wellen

Am 27. + 28.11.10, dem 1. Adventswochenende hat in Wellen (bei Crevemacher) ein Weihnachtsmarkt statt gefunden. 

 

Wir hatten dort einen Stand für "arme Hunde"....

 

Der Erlös kam zu 100% diesen armen Geschöpfen zu Gute.

 

 

Heute nun möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die uns unterstützt haben....

.... mit ihrer Hilfe an unserem Stand -

.... mit selbstgebackenen Plätzchen, die verkauft wurden -

.... mit gesammelten Flohmarktartikeln, die ebenso verkauft wurden -

.... mit ihrem Besuch an unserem Stand.....

 

vielen, vielen Dank, auch (oder gerade) im Namen der Hunde.....

 

 

Hier unsere Sponsoren, Spender oder Helfer.....

Monika Mautes

Charline-Virginia Jost

Sabine Hutte

Michael und Melanie Kreutz

Karin Daub

Silvia Kariger

Christa Urschel

Melanie Kerber

 

und viele ungenannte (auf Wunsch) Spender und Helfer.....

ein Einblick in meine Arbeit.....

...und unser Stand mit "Personal" und Besucher.....

Ich wollte euch die Zusammenfassung von Elke nicht vorenthalten......- 
lest also bitte selbst:


Weihnachtsmarkt in Wellen

Nach Wochenlanger Planung ging es am 27.11. um 5:00 Uhr los. Nachdem es, für den November untypisch, die ganzen Tagen zuvor, nur kalt und nass war, hofften wir alle das es nicht ausgerechnet an diesem Wochenende umschlägt.
Aber es kam wie es kommen musste, ein Tag/Nacht zuvor fing es an zu schneien.
Wir, Irmgard, Siegrid, Helga und Ich, hatten schon Angst das wir gar nicht losfahren könnten.
Aber da wir vorweg schon so viel Arbeit und Zeit investiert hatten, kam ein „wir können nicht fahren“ nicht in Frage.

Wie in den Bildern festgehalten, hatten wir unterwegs reichlich Schnee, Matsch und mit Schneewehen zu kämpfen. Aber wir trotzen der Witterung kamen alle ohne irgendwelche Blessuren oder Blechschaden glücklich bei Siggi in Nittel an.

Nach einem kräftigen Frühstück, wurden die Autos fertig gepackt und es ging los.
Angekommen in Wellen beim Flietenbär, wurden sofort die Autos ausgepackt und mit vereinten Kräften der Stand für den Tierschutz aufgebaut und geschmückt.

 

Beim auspacken der Spenden, kamen viele tolle Sachen zum Vorschein.
Hier an dieser Stelle, ein von Herzen kommendes Dankschön an alle die gesponsert haben.

Die zusammen Arbeit zwischen Helga, Siggi, Irmgard und mir war so super toll, als hätten wir nie etwas anderes gemacht! Es hat einfach super viel Spaß gemacht und hat uns vergessen lassen wir kalt es war.

Nach und nach kamen dann auch die gesponserten Kuchen……hier ein super großes Lob, das waren Kuchen und Torten wie aus der Bäckerei. Einfach super Klasse.

Bilder der Kuchen und Sachspenden Theken im Album.

Der Weihnachtsmarkt hatte auch noch viele andere Stände die super schöne und auch leckere Dinge verkauft haben.
Es gab Schmuck, Stricksachen, Weine und Liköre, selbst bemalte Alltagsgegenstände mit tollen Sprüchen, selbst gemachter Senf, Geburtstags,-Weihnachtskarten und noch viele andere schöne Dinge.
Alle haben sich super viel Mühe und Arbeit gemacht um den 1. Advent harmonisch einzuläuten.

Es waren anstrengende, kalte aber auch super schöne und lustige Zwei Tage.

Vielen lieben Dank auch an die Wirtsleute die das alles ermöglich haben.

 

Unser Kassensturz hat eine Summe von 480,- € ergeben. Wow, das ist ein Betrag der sich sehen lassen kann.

Wir, das sind Siegrid, Helga, Irmgard und ich, haben uns beraten und wir werden wie folgt 
den Betrag aufteilen.

200,- € gehen an das TH Homburg Saar
240,- € an die Hundehilfe Ukraine
40,- € an das Tierheim Berga in Spanien.
Die Spendendose, die ganz speziell für die Hundehilfe Ukraine gedacht war, werde ich noch mal neu gestalten und hier bei einer lieben Bekannten, neu aufstellen.
Erst wenn diese dann, hoffentlich schnell, voll ist, wird auch dieser Inhalt direkt an die Hundehilfe Ukraine weiter geleitet.

Noch mal an alle die mit geholfen haben…sei es beim Sammeln von Sachspenden oder die tollen Kuchenbäcker, beim Aufbau und Abbau…usw. usw. 
Auch dürfen wir unsere beiden Fellnasen nicht vergessen, die uns Tatkräftig unterstützt haben. Ein tierisches Dank schön ….wuff wuff 

 

Ein ganz besonderes Dankschön möchte ich an Irmgard aussprechen, die leider durch einen Unfall, mit Krücken und doch einigen Schmerzen super toll mit gearbeitet und durch gehalten hat und das mit gebrochenem Sprunggelenk.
Irm….vielen lieben Dank und einen dicken Schmatzer von uns.


EIN GANZ HERZLICHES DANKE SCHÖN …….IM NAMEN DER TIERE

unsere 1. Weihnachtsfeier

Hallo ihr Lieben,

es findet eine Weihnachtsfeier statt, nach langem hin und her... :-)
los geht´s am Freitag den 17.12.10 um 19.00 Uhr im Losheimer Brauhaus, Tisch ist für 15 Personen im seperatem Raucherraum reserviert worden, auf den Namen Jost...
die Wegbeschreibung findet ihr auf der HP wo es auch noch mit der Weihnachtsfeier ausgestellt wird! 

Wir freuen uns auf euch...

lg Helga

 

 

hier ist noch für manche Neugierigen ;-) die Seite vom Brauhaus...


http://hochwaelder-brauhaus.de/

..............

hier auch noch die Adresse 

Hochwälder Brauhaus
Zum Stausee 190
66679 Losheim am See

 

 

Unsere 1. Weihnachtsfeier hat also statt gefunden.....
Leider waren nur wenige dabei (vielleicht auch wegen der Straßenverhältnisse) - aber wir haben viel Spaß gehabt und viel gelacht.....
Dabei waren:
Charline
Sabine
Niklas und Rebecca
René
und ich.
Aber 2 unserer 4beinigen Freunde durften auch dabei sein....
Es waren Gina und Jago

Ganz besonders freue ich mich auf die Bilder, die René gemacht hat.
So wird uns diese Weihnachtsfeier immer im Gedächtnis bleiben.

 

Leider war es für die Bilder zu dunkel - schaaaaade

Zusammenfassung der Wanderungen des Jahres 2010

 

 


 
In diesem Jahr sind wir - zwischen Januar und November - 21  mal unterwegs gewesen.
Die Wanderungen waren zum 1. Mal alle 14 Tage - was eigentlich als Versuch gedacht war, aber sehr gut angenommen wurde.

Viele neue Strecken sind hinzu gekommen - hier sei auch ein Dank an diejenigen ausgesprochen, die uns das ein oder andere Mal geführt haben.....
(Günter, der uns den Linslerhof und auch die Völklinger – Kante näher brachte….

Steffi, die uns die Merchinger – Höhen bei Schnee zeigte….

Sabine, die uns den „Sossner-Trakt“ etwas genauer unter die Lupe nehmen ließ….

Harry und Ruth, die uns den Premiumweg in Saarwellingen zeigten…..

Petra, die uns die Püttlinger / Elmer Gegend und ihren Reiz näher brachte…..

Niklas, der uns die tollen Weinberge von Ayl zeigte.....)

 

Leider kam die Runde auf dem Saarlouiser – Gau nicht zustande… (traurig)


Oftmals wurden auch ganz tolle Aufnahmen gemacht, die uns diese Wanderungen nicht vergessen lassen - auch den Fotografen sei an dieser Stelle ein Dank ausgesprochen....

Danken möchte ich auch den Personen, die oftmals mit mir im Vorfeld, die Strecken ausgesucht und mit abgelaufen sind....

Einige Premiumwanderwege sind von unseren Hunden „untersucht“ worden - und haben uns den Reiz der Natur noch näher gebracht.
Alles in allem ein erfolgreiches Jahr.....

Für unsere Statistik:
Durchschnittlich waren wir mit 19 Personen und 21 Hunden unterwegs.

Die Wanderung mit dem größten Zuspruch war die Wanderung Nr. 6 am 5.04. in Rehlingen, bei der 29 Personen am Start waren. Die meisten Hunde waren bei der Wanderung Nr. 13 (29 Hunde) am 25.07. in Elm dabei.

 

Leider gibt es in unserer Gruppe auch den ersten Trauerfall – eine kleine Dame, die fast bei keiner Wanderung fehlte – sie wird uns nicht mehr begleiten können…..

Es ist die kleine Kessy…. – unser herziger kleiner Mops, der viel zu früh gehen musste…..