unsere Wanderungen in 2015

                                 die Termine in 2015

 1. Wanderung am 25.01.15

 

 2. Wanderung am 08.02.15

 3. Wanderung am 22.02.15

 4. Wanderung am 08.03.15

 5. Wanderung am 22.03.15

 6. Wanderung am 06.04.15 Ostermontag

 7. Wanderung am 19.04.15

     Wanderung am 03.05.15

 8. Wanderung am 17.05.15

     Hunde-messe in SB an Pfingsten

 9. Wanderung am 31.05.15

10. Wanderung am 14.06.15

11. Wanderung am 28.06.15

 

12. Wanderung am 12.07.15

13. Wanderung am 26.07.15

14. Wanderung am 09.08.15

15. Wanderung am 23.08.15

16. Wanderung am 06.09.15

17. Wanderung am 20.09.15

      Hunde messe in Trier am 26.+27.09.15

18. Wanderung am 04.10.15

19. Wanderung am 18.10.15

20. Wanderung am 01.11.15

21. Wanderung am 15.11.15

22. Wanderung am 29.11.15 Abschluss



 

Schillingen- Wanderung mit gemeinsamem Brunchen / Essen

Brotdorf

Dillingen an der Schleuse

Panoramaweg Merzig

Hilbringen am Horsepoint

der Druidenpfad bei Niedaltdorf

der untere Teil des Wolfsweges

wegen Regen abgesagt! 

Hirn-Gallenberg-Tour (Elke)

 

am Wasserturm in Wehrden

Ganggolf

in den Orscholzer Wäldern unterwegs - mit Einkehr

Mettlach - mit Schifffahrt

Merchingen 

Rehlingen, die Siersburg

ein Teil vom Viezweg (Blechmühle)

Karlsbrunn, am Wildpark

Hülzweiler an der Freilichtbühne

 

Siersburg an der Nied vorbei nach Hemmersd.

Schaffhausen Richtung Wasserturm

Differten

Gangolf

Schillingen

 

 

 


Frohe Weihnacht und guten Rutsch.....

 

 

das wünsche ich allen Hundefreunden - Verwandten, Bekannten, Mitwanderern und Besuchern unserer Seite.

 

Ich möchte es nicht versäumen, mich an dieser Stelle für die wunderbaren Wanderungen im Jahr 2015 zu bedanken, die wieder einmal gezeigt haben, dass es möglich ist, mit vielen unterschiedlichen Hunden ganz tolle Wanderungen zu machen. Dass dabei nicht nur wir Spaß haben, sondern auch unsere Hunde.....

 

Es ist wieder viel passiert in diesem Jahr - und dennoch, oder gerade deswegen, ist unsere Freundschaft gewachsen - deshalb an dieser Stelle ein ganz großes Danke an alle aktiven der Gruppe.

 

Ich freue mich auf nächstes Jahr, ein Jubiläumsjahr, das uns hoffentlich wieder viele Highlights bietet.

 

Kommt gut ins Jahr 2016 - hoffentlich ohne allzu großen Stress für eure Hunde....

 

Ich freue mich jedenfalls wieder auf die Wanderungen mit euch - auf neue Strecken - auf neue Gesichter - und auf neue Geschichten.....

 

Lasst es euch gut gehen - bis "nächstes" Jahr, wenn es wieder heißt:

 

WIR GEHEN WANDERN!!!!

Kommentare: 0

Zusammenfassung des Jahres 2015

 

 

 

 

Im Jahr 2015 haben wir insgesamt 22 Wanderungen gemacht

 

Bei diesen Wanderungen waren insgesamt (bisher, ohne heute) 292 Personen mit 242 Hunden dabei.

 

Das ist ein Durchschnitt von 13 Personen mit 11 Hunden.

 

Die stärkste Gruppe war am 8.03. mit 20 Personen und 16 Hunden, auf dem Panoramweg in Merzig unterwegs.

Die schwächste Gruppe war am 15.11.15 mit 5 Personen und 6 Hunden, in Gangolf.

 

 

 

Die 1. Wanderung war am 25.01.15 die letzte ist am 29.11.15 - für dieses Jahr

 

Lediglich eine Wanderung wurde wegen Regen abgesagt.

 

Ausgefallen ist dieses Jahr auch unser Camping, da wir den Zeltplatz an keinem verlängerten Wochenende bekommen konnten.

 

Wir waren an 22 Terminen miteinander unterwegs (2014 waren es nur 16 Wanderungen)

Dabei haben wir insgesamt 126 km erwandert (durchschnitt pro Wanderung = 6km)

 

 

Dieses Jahr haben außer mir auch noch Rudi, Ann, Ilona, Elke und Thomas Wanderungen geführt –

 

vielen Dank....

 

vielleicht kann nächstes Jahr wieder der Ein oder Andere eine tolle Strecke führen!!!

 

Nicht jeder kann bei jeder Wanderung dabei sein....

aber am häufigsten dabei waren:

 

Platz  1: Rosi 20 x

Platz  2: Ann 18 x

  1. Platz  3: Doro und Elke jeweils mit 13 Touren

 

unsere Jüngsten waren: Jolina 12 x und Lara 9 x dabei

 

Nach langer, schwerer Krankheit auch wieder dabei: unsere Ingrid!!! - die, von mir einmal abgesehen, am zweitlängsten in der Gruppe ist: seit dem 8.03.09 – sie ist fast 7 Jahre dabei!!!!

 

Am längsten dabei ist Steffi, auch wenn sie zwischendurch oftmals durch Abwesenheit geglänzt hat – aber in den Anfangszeiten hat sie mich oft aufgebaut und zum Durchhalten animiert...... - ich hoffe, dass sie jetzt öfter wieder dabei sein wird!!!

 

an 3. Stelle (vom Stamm gesehen) der Konni: seit dem 15.11.09 ebenfalls fast 7 Jahre

an 4. Stelle ( „ ) Rosi und Jörg: seit dem 3.10.10 hatten jetzt 5 jähriges Jubiläum

 

an 5. Stelle ( „ ) Gerd: seit dem 20.02.11 hat im Febr. 5 jähriges Jubiläum

 

an 6. Stelle ( „ ) Ann: seit dem 13.06.11 hat im Juni 5 jähriges Jubiläum

 

(zum Stamm zähle ich alle Personen, die in 2015 an mindestens an 3 Wanderungen teilgenommen haben)

 

Bei dieser Rechnung besteht unsere Gruppe im Moment aus insgesamt 21 Stammpersonen!!!!

 

In 2015 waren aber insgesamt 48 Personen dabei!!!!

 

 

 

 

Dieses Jahr wurde der Newsletter eingestellt.

Seit April versende ich die Einladungen jetzt per eMail.

Mittlerweile sind 49 Personen mit Adresse vermerkt.

Das Anschreiben mit Mail werde ich in 2016 nicht mehr durchführen – da sich jeder auf der HP anmelden sollte, muss jeder auf die HP gehen. Dann kann man auch gleich nachsehen, wann und wo die nächste Wanderung ist – und sich in einem Atemzug anmelden!!!

 

Eine Anmeldung in FB ist übrigens auch möglich, jedoch pflege ich FB nicht!!! 

  

 

 

Besonderheit in 2015, wir haben dieses Wander - Jahr

mit einem Brunch in Schillingen begonnen und beenden das Jahr auch hier.

 

Wegen des ausgefallenen Campings haben wir eine Halbtagestour mit Schifffahrt gemacht.

 

 

 

 

Leider haben wir dieses Jahr auch wieder Abschied von Freunden nehmen müssen. Aus der Gruppe gingen über die Regenbogenbrücke:

 

Chico am 3.06.15

 

Mozart am 22.06.15

 

Danny am 1.11.15

 

 

 

 

bei unserer Sammelaktion für die HP, die jährlich 60€ kostet, kamen € 37,83 zusammen - danke

 

 

 

 

 

 

 

Jubiläumsjahr 2016

 

 

Im Jahr 2006 fand im Herbst die 1. Zusammenkunft statt, um die „Hundefreunde – Saarschleife“ ins Leben zu rufen. Im Jahr 2006 hat die Gruppe den Namen erhalten und das Logo wurde erstellt.

Auch wenn die 1. Wanderung erst im Jahr 2007 stattfand, werde ich 2006 als das Gründungsjahr ansehen.

 

Wer hat Vorschläge oder Ideen, um das gebührend zu feiern????

 

 

Im Jahr 2016 werden wir auch die 150. Wanderung machen (die 7. Wanderung wird es sein) – und das schon im Frühjahr.

Hat jemand eine Idee, wo uns diese besondere Wanderung hinführen könnte????

 

 

 

weitere Planung für das Neue Jahr

 

 

nächstes Jahr wird wieder ein Camping stattfinden (sofern wir den Zeltplatz in Saarhölzbach wieder mieten können)

Termin wird der 13. - 15.08. sein

 

bitte schon mal vormerken

 

 

 

 

Somit haben wir nun  
 

 

143

 

gemeinsame Wanderungen gemacht!!!!

Kommentare: 1
  • #1

    Matthias Mann (Montag, 30 November 2015 17:41)

    Hallo Helga,

    tolle Zusammenfassung ein tolles Jahr eine tolle Truppe und Euch allen
    weiterhin alles Gute.
    Die jenigen die ich von Euch vor dem Jahreswechsel nicht mehr sehe
    wünsche ich mit meiner Familie frohe Weihnachten ein guten Rutsch ins
    neue Jahr
    und alles Gute für 2016.

    liebe Grüße aus Nunkirchen und von der Fähre Welles

    Matthias Mann mit Familie


unser Abschluß am 29.11.15 in Schillingen


unsere Abschlussfeier wird dieses Jahr - genau wie der Start - in der Spießbratenhalle in Schillingen sein.

Zum Brunch treffen wir uns spätestens um 9,30 Uhr direkt vor Ort.

Hier noch die Speisekarte, damit ihr euch schon vorfreuen könnt:

http://www.spiessbratenhalle.com/

http://news.webmart.de/archive/612019/120354#923350 oder:

http://www.yelp.de/biz/spie%C3%9Fbratenhalle-schillingen mit Wegbeschreibung (Routenberechnung)

 

wenn ihr wollt, könnt ihr gerne schon früher da sein, dann lassen wir unsere Hunde noch eine Runde gemeinsam toben und spielen....

Nach dem Brunch ist wieder eine kleine Runde angesagt - ein wenig die Beine vertreten, bevor dann das Mittagessen beginnt.

 

Nach dem Essen ist - wenn die Mägen nicht zu voll sind - noch eine kleine Wanderung geplant.

Ich denke, dass wir zwischen 16 und 17 Uhr zu Hause sein werden....

 

Ich freu mich auf euch

 

PS; da die Halle wieder recht voll sein wird, werden die grösseren Hunde im Auto auf uns warten müssen - denkt also an eine extra Decke, da es doch schon kühl sein kann.....

 

So, Tisch ist bestellt - es können sich noch 4 Personen kurzfristig anmelden.... - also los - wer ist noch nicht dabei?????

Jetzt heißt es schnell sein!!!!!

 

 

Heute ist leider nicht das beste Wetter - es regnet in Strömen.....




schon um 8,30 Uhr waren die ersten in Schillingen, da wir unsere Hunde vor dem Brunch noch rennen lassen wollten.

In kleiner Gruppe gingen wir schon knappe 2 km und die Hunde rannten um die Wette.

Langsam trudelten dann alle anderen ein, so dass unser Brunch pünktlich um 9,30 Uhr starten konnte.

Nach dem Frühstück ging es wieder in den strömenden Regen raus. Eine gute Stunde hatten wir Zeit. Die Hunde rannten wieder fröhlich um die Wette – und auch die „Neuen“ wurden gleich begrüßt und willkommen geheißen.

Nach der kleinen Runde von knapp 1,5 km verlas ich dann die Zusammenfassung des ablaufenden Jahres.

Gleichzeitig wurden kleine Nikolaus-Hunde verteilt, um die Mitwanderer zu ehren – für lange Zugehörigkeit, für die häufigste Teilnahmen usw. (siehe Jahreszusammenfassung).


Martina hatte auch eine kleine Überraschung für uns bereit und verteilte schon am Tisch kleine Nikolaustütchen.... - vielen Dank – eine wirklich gelungene tolle Überraschung!!!!

Danach ging es noch einmal zu Tisch – zum Mittagessen.....

Mit letzter Mühe schaufelten wir noch die eine oder andere Leckerei in uns hinein – und gegen 13 Uhr war es endlich geschafft.


Viele machten sich – trotz Regens – noch auf eine kleine Abschlusstour....

so dass wir heute nochmals ca 5 km unterwegs waren.


Dabei waren:


Helga und Wolfgang + 2

Steffi und Lara + 2

Gerd + 1

Ingrid + 2

Martina und Daniela + 1


Elke und Thomas + 2

Elfi und Konni + 2

Ann und Uwe + 2

Rosi und Jörg + 1

Rüdiger und Sigrid + 1


zusammen also wieder 18 Personen mit 16 Hunden – auf 5 km – gemeinsame Zeit 5,5 Stunden


 

Trotz des Wetters war es wieder ein toller Tag, der nicht nur uns 2beinern, sondern ganz besonders auch unseren Hunden, sehr gut gefiel.

21. Wanderung am 15.11.15 in St. Gangolf

Hallo Freunde,



unsere letzte Wanderung wird dieses Jahr in Gangolf sein. Wir haben die Wahl zwischen einem ca 4 km und einem Weg ca 7 km. Der Weg mit den meisten Stimmen wird genommen, also bei der Anmeldung vermerken, welchen Weg ihr favorisiert.

Wir treffen uns am 15. 11. um 14 Uhr am gossen Parkplatz in Besseringen (Zufahrt zu St. Gangolf) am Schiffsanleger. Je nachdem mit wie vielen Fahrzeugen wir vor Ort sind, starten wir gleich dort, oder fahren noch zu dem kleinen Parkplatz weiter.

Ich freue mich auf euch



Bitte denkt an die Anmeldung und das Voting - danke

PS: schaut auch mal auf die HP - wegen unseres Brunchs.....

bis Sonntag

Helga



bei herbstlichem, aber regenfreiem Wetter startete unsere Wanderung heute pünktlich um 14 Uhr.
Eine ganz kleine Gruppe hatte sich zusammen gefunden, um bei der letzten "normalen" Wanderung dabei zu sein.
Also ging es heute mit 5 Personen und 6 Hunden los. Vom Parkplatz aus zunächst in Richtung Gangolf, um dann nach links in Richtung Saar zu wechseln.Dort begleiteten wir ca 1 km die Saar flussabwärts und wechselten dann wieder die Richtung nach St. Gangolf.

Vor dem Ort trennten wir uns von Rosi und Ingrid, die zu ihren Fahrzeugen zurück gingen.
Wir gingen dann weiter bergauf und umrundeten fast das ganze Hofgut Gangolf, um weiter bergan bis auf den Weg zur Burg Montclair zu gehen. Dort wechselten auch wir die Richtung und gingen zum Startpunkt zurück.

Es war - wenn auch nur mit wenigen Mitwanderern - dennoch eine super schöne Tour. Die Hunde haben getobt und getollt, sind im Wald rennen gelaufen und liegen jetzt glücklich und zufrieden auf ihren Decken.

So haben wir heute eine Strecke von ca 8 km hinter uns gebracht und waren gute 2 Stunden unterwegs.

Dabei waren:

Helga und Wolfgang + 2
Martina + 1                                                                        5 Personen und 6 Hunde
Ingrid + 2
Rosi + 1



20. Wanderung am 1.11.15 in Differten

Hallo Freunde,


zu unserer vorletzten, normalen Wanderung treffen wir uns am 1.11. - Allerheiligen, in Werbeln auf dem Marktplatz um 14 Uhr
Von dort aus fahren wir noch ein kurzes Stück, bis nach Differten. Dort wollen Ilona und Heinz uns einen neuen Weg zeigen.

Ich freue mich auf euch und den neuen Weg!!!!

Bitte vergesst nicht, euch ein zu tragen - danke


Pünktlich um 14 Uhr waren alle in Werbeln versammelt und so konnten wir - in Kolonne - nach Differten fahren. Oberhalb der großen Halle war ein kleiner Parkplatz im Wald, den wir dann auch zum parken nutzten.
Ca 14,25 Uhr starteten wir dann unsere heutige Wanderung.

Es ging 2 Stunden und 6 km durch den Wald. Zwischendurch lachte die Sonne und die 10 Grad waren angenehm zum Wandern.
So tollten auch unsere Hunde wieder durch den Wald und wechselten sich beim Hinterher rennen auch schön ab. Sie dürften die Strecke nicht nur verdoppelt, sondern teilweise auch verdreifacht haben.....
Jedenfalls schlafen Maya und Buffy jetzt selig in ihren Körbchen.

Außerdem war unser kleiner Trick - Jack-Russel dabei und vollführte mal wieder tolle Kunststücke - wie auf den Bildern auch zu sehen ist....


Ein kleiner Zwischenfall hat uns jedoch gezeigt, dass auch unsere Hunde anfällig für Krankheiten und ähnliches sind. Danny hatte wohl einen Herzkreislaufkollaps (oder ähnliches), denn ihm ging es plötzlich nicht so gut, weshalb wir dann auch schnellstmöglich zu den Fahrzeugen zurück sind. - Hoffe es ist nichts ernstes, denn Ann wollte heute Abend noch zum TA

Leider sind die schlimmsten Befürchtungen wahr geworden....
Es war die letzte Wanderung, bei der Danny dabei gewesen ist!!!! - Jetzt ist Danny bei Chico und den anderen....

Dabei waren heute:

Ilona, Sven und Marie + 1
Helga und Wolfgang + 2
Ann, Lara und Jolina + 2                                    somit waren wir heute wieder mit 
Rosi und Doro + 2                                                                       17 Personen und 14 Hunden unterwegs
Gerd + 1
Martina und Daniela + 1
Rüdiger + 1
Ingrid + 2
Elfi und Konni + 2



 

19. Wanderung am 18.10.15 in Schaffhausen

Hallo Freunde,

 

unsere nächste Wanderung führt uns mal wieder nach Schaffhausen. Wir starten am Ehrenfriedhof und gehen in Richtung Wehrden - Wasserturm, vorbei am Wildfreigehege.

Unterwegs können wir entscheiden, ob wir nur ca 4 km wandern - oder wirklich bis zum Wasserturm gehen (ca 6 km )

 

Es ist ein relativ leichter Weg, aber nicht ganz optimal für Kinderwagen....

 

Wir treffen uns um 14 Uhr - direkt am Parkplatz Friedhof in Schaffhausen

 

Bitte denkt an die Anmeldung 

Ich freue mich auf euch

Helga

 

der Tag heute begann trüb. Die Wettervorhersage war auch nicht berauschend - Nieselregen....

 

Dennoch machten wir uns bei ca 10 Grad auf den Weg. Wir trafen uns am Ehrenfriedhof in Schaffhausen - und machten uns von dort aus auf den Weg in Richtung Wehrden. Vorbei an einer Waldhütte, durch den Wald, über Trampelpfade, vorbei am ehemaligen Wildgehege.....

und irgendwann lachte die Sonne sogar kurz......

Es war also wieder einmal alles gut - das Wetter passte - es war trocken und auch nicht zu kalt - und die Laune der Wanderer ebenso.

In einer recht großen Gruppe sind wir gestartet. In der Verlängerung der "Lambertstraße" gingen dann jedoch schon ein paar der Mitwanderer zurück.

Gestartet sind wir mit 14 Personen - jetzt gingen wir noch mit 9 Personen eine zusätzliche Schleife, da uns der Weg (ca 4 km) so einfach zu kurz war. 

Die große Strecke war dann so ca 7 km.

 

Dabei waren heute:

Helga und Wolfgang + 2

Rosi + 1

Ann, Uwe u. Jolina + 2

Doro + 1                                                                  14 Personen + 11 Hunde

Martina + 1

Gerd + 1

Heinz u. Ilona + 1

Eva + 1

Ruth u. Harry + 1

Kommentare: 1
  • #1

    Ann (Sonntag, 18 Oktober 2015 21:46)

    Nit Sammy....das ist Danny :-)

18. Wanderung am 4.10.15 in Siersburg

Hallo Freunde,

 

die nächste Wanderung findet in Siersburg statt. Wir treffen uns um 14 Uhr am Parkplatz an der kleinen Brücke / bei den Containern - gegenüber vom  Eingang zum Campingplatz.

 

Die Wanderung wird ca 6 km lang sein. Sie ist komplett flach und Kinderwagen geeignet.



bei unserer Wanderung am heutigen Sonntag war unsere Elke, die uns eigentlich führen sollte, aus gesundheitlichen Gründen, nicht dabei - schade und gute Besserung!!!


Jedoch ist die Strecke relativ bekannt und so konnten wir die Strecke auch ohne unsere Elke gehen.

Wie angekündigt ist sie wirklich ganz flach, und so war es auch nicht so schlimm, dass die angegebenen 6 km nicht ganz stimmten - es waren dann effektiv ca 8 - 9 km.


Da das Wetter uns wieder wohl gesonnen war - die Sonne lachte und es war ein wunderbarer Herbsttag - machten wir uns also auf den Weg.

Sehr erfreulich war auch, dass Ruth und Harry es mal wieder geschafft hatten, dabei zu sein.... - es hat mich sehr gefreut!!!


Mit einer richtig großen Gruppe starteten wir dann auch. Leider war Tinchen mal wieder "unpässlich" und Gerd musste wieder zurück. Auch für unsere Ingrid war es dann doch etwas zu weit. Sie ging mit Eva ebenfalls nach ca 2 km - auf einer kleinen Schleife - zurück.


Dabei waren heute:


Helga und Wolfgang + 2

Gerd + 1

Ingrid + 2

Eva + 1

Ruth und Harry + 1

Ann und Jolina + 2

Bärbel + 1

Elfi und Konni + 2

Rosi und Jörg + 1

Martina + 1

Doro + 1

Katja, Sven mit Marie + 1



somit waren wir am Start mit 19 Personen und 16 Hunden unterwegs.

Es waren gute 3 Stunden, die wir heute zusammen waren.


Ich freue mich auf die nächste Wanderung.....



 

 

17. Wanderung am 20.09.15 in Hülzweiler

Hallo Freunde,

 

unsere nächste Wanderung führt uns mal wieder nach Hülzweiler.....

ich hoffe auf schönes Wanderwetter und gut gelaunte Mitwanderer!!!

 

Wir treffen uns direkt in Hülzweiler am Parkplatz zur Freilichtbühne

Startzeit 14 Uhr

 

Wenn jemand in Merzig abgeholt werden möchte, bitte kurze Info - danke

 

Bitte denkt an die Anmeldung 

Ich freue mich auf euch

 

Helga



PS es sind ca 5 km und der Weg ist Kinderwagen geeignet!!!







bei unserer heutigen Wanderung hatten wir das herrlichste Herbst-Wander-Wetter, das man sich vorstellen kann. Zunächst sah es jedoch noch sehr bewölkt aus, doch dies änderte sich relativ schnell und so wanderten wir bei super 15 Grad wieder an der Freilichtbühne in Hülzweiler.

Pünktlich um 14 Uhr waren auch alle da und so ging es los. 

Unseren Weg wählten wir heute mal ein wenig anders - was hier ja auch kein Problem ist.....

 

Auf den ca 5 km waren wir knappe 2 Stunden unterwegs - und unsere Hunde hatten die Freude alleine!!!

Die letzte Schleife drehten wir genau an der Bühne - und dem Weiher vorbei. Dies war für unsere Jüngsten, die Kelly und den Buffy, eine ganz besondere Herausforderung, denn diese tobten und spielten am und im Wasser. Wie aufgedreht, rannten sie hinter einander her und drehten ihre übermütigen Runden... - es war einfach toll, den Beiden beim Spiel zu zu sehen.

 

Somit war dies wieder eine echt gelungene super tolle Wanderung für alle 2 und 4 beiner.


Dabei waren:


Helga und Wolfgang + 2

Elke und Thomas + 2

Ann und Jolina + 2                                             9 Personen + 10 Hunde

Ingrid + 2

Doro + 1

Rosi + 1



16. Wanderung am 06.09.15 in Karlsbrunn

Hallo Freunde,

 

unsere nächste Wanderung führt uns mal wieder in den Raum Völklingen. Im schönen Warndtwald - in Karlsbrunn - werden wir uns mal wieder das Wildfreigehege ansehen. Dieses mal werde ich auch - hoffentlich - den Weg mal sehen, der mir von allen als sehr schön geschildert wurde.

Wir treffen uns direkt in Karlsbrunn - am Wildgehege - um 14 Uhr.

Ann und Uwe werden unser Führer sein.

Für das leibliche Wohl ist nach der Wanderung auch gesorgt.

Am Imbiss können wir uns dann noch etwas gönnen und gemeinsam die Wanderung Revue passieren lassen.....


die Strecke ist ca 5 km lang

 

Bitte denkt an die Anmeldung 

Ich freue mich auf euch

 

Helga

 

 

Bei herbstlichen Temperaturen starteten wir heute unserer Wanderung - pünktlich um 14 Uhr - am Wildfreigehege in Karlsbrunn.

Es ging heute in kleiner Gruppe zunächst am Ziegengehege, an den Wildschweinen und am Rotwild vorbei in Richtung "Saarländischem Canyon", an der Deutsch-Französischen Grenze.

Über kleine Trampelpfade und etwas grössere Waldwege gingen wir ca 6 km und zum Schluss stärkten wir uns noch am Imbiss.

Gute 2,5 Stunden verbrachten wir heute gemeinsam.


Dabei waren:

Ann und Lara + 2

Rosi + 1                                                           6 Personen und 7 Hunde

Konni und Elfi + 2

Helga + 2




 

15. Wanderung am 23.08.15 an der Blechmühle

Hallo Freunde,

 

unsere nächste Wanderung findet wieder im Kreis Merzig statt. Wir treffen uns am Sporthotel in Dreisbach und fahren noch ein kleines Stück bis zur Blechmühle. Dort sind wir wieder auf einem Teil des Viezweges unterwegs (ca 4 km).

Der Weg führt an einem Bach vorbei, in dem unsere Hunde spielen und toben können. Der Weg ist Kinderwagen geeignet!!!

 

Wegen des heißen Wetters treffen wir uns erst um 16 Uhr.


 

Bitte denkt an die Anmeldung 

Ich freue mich auf euch


Helga



Heiß war es heute nicht mehr - im Gegenteil - gegen 15 Uhr fing es an zu regnen, doch es war noch immer um die 20 Grad warm....

Wir starteten also am Sporthotel - noch ein paar Meter mit dem Auto und unsere Wanderung konnte los gehen.

Heute konnten wir wieder unsere Ingrid begrüssen, die nach langer und schwerer Krankheit nun endlich auch wieder dabei sein kann!!!! - freu


Mit ein wenig Nieselregen starteten wir dann also oberhalb der Blechmühle und gingen einen landwirtschaftlichen Weg entlang - bis zum Bach - und machten dort eine 180 Grad Wende, um durch den Wald, auf einem Stück des Viezweges, gemütlich zurück zu gehen.


Unsere Hunde tobten über die Felder und spielten toll miteinander.... - ein Glück, dass es nicht so heiß war - für sie jedenfalls ein ideales Spiel- und Rennwetter.

Auf dem Rückweg fing es dann richtig an zu regnen, was allerdings nicht unbedingt sehr unangenehm war. 


Wir waren auf 4 km ca 1,5 Stunden gemeinsam unterwegs und hatten viel Gesprächsstoff und somit auch unseren Spaß bei der Wanderung.


Dabei waren heute:


Helga und Wolfgang + 2

Ann + 2

Elke und Thomas + 2

Ingrid und Alessandro + 2                                 12 Personen + 12 Hunde

Heidi und Elke + 1

Gerd + 1

Doro + 1

Martina + 1


Kommentare: 2
  • #2

    Heidi Lenoir (Dienstag, 25 August 2015 13:58)

    Hallo,
    es war wircklich toll, wie Danny und Kira gerannt sind.Kira gewöhnt sich wieder daran mit
    anderen zu spielen , es war toll, und Danny ist super.

  • #1

    Ann Jerusalem (Sonntag, 23 August 2015 22:40)

    Also ich(bzw meinem fast 12 jährigen Rüde Danny) fand unsere heutige Wanderung super super toll....seine Freundin Kira war da und ich muss sagen mein Hund hab ich in den letzten Monaten nicht so ausser Rand und Band gesehen wie heute :-) ...und nicht mal mit Hintergedanken so wie man ihn kennt :-D Einfach nur Spielen und Spass haben !!!!!!!


14. Wanderung am 9.08.15 in Siersburg

 

 

wir trafen uns heute also in Siersburg, um die gleichnamige Burg zu erkunden.

Bei sehr schwülem, sehr warmem Wetter machten wir uns also um 14,30 Uhr auf den Weg. Schon nach wenigen Metern merkten wir jedoch, dass wir viel zu schnell unterwegs waren. Wir gingen von nun an also recht langsam den Berg hinauf - was heute auch gut so war. Unterhalb der Burg waren unsere Hunde schon recht fertig. Aus diesem Grund beschlossen Gerd und ich auch, dort mit den Hunden auf die Gruppe zu warten, die auch die letzten Meter zur Burg noch machten.

 

Als die restliche Gruppe zurück kam, machten wir noch eine kleine Pause, um dann gemäßigten Schrittes den Abstieg - in Richtung Parkplatz in Angriff zu nehmen.

Nach 2 Stunden und ca 4 km waren wir wieder an den Fahrzeugen zurück.

 

Es war wieder eine tolle Tour, doch das schwüle Wetter machte vielen zu schaffen.

 

Den Abschluß machten wir bei Elke und Thomas, die heute die Einweihung ihres neuen kleinen Reiches mit uns feierten.

 

Danke an Elke und Thomas, für diese schönen, unvergesslichen Stunden.

 

Dabei waren heute:

 

Elke und Thomas + 2  / Thomas hat nun einen eigenen Hund, die Kelly

Gerd + 1

Doro + 1

Rosi und Jörg + 1

Ann und Uwe + 2                                                12 Personen + 11 Hunde

Konni und Elfi + 2

Helga und Wolfgang + 2                                               2 Stunden




13. Wanderung in Merchingen 26.07.15

da viele unserer Gruppe am nächsten Wochenende verhindert sind, werden wir nur eine ganz kleine Runde drehen.

Wir treffen uns um 16 Uhr auf dem Marktplatz in Merchingen - alternativ um 15:45 Uhr am Kaufland in Merzig.

Vom Marktplatz in Merchingen fahren wir noch ein kleines Stück.

 

Da wir an diesem Sonntag 2 junge Rüden dabei haben, werden wir nicht so weit gehen - ca 4 km

 

Geplant ist, dass wir ca 1,5 Stunden unterwegs sind....

 

Ich freu mich auf euch

 

Bitte denkt trotzdem an die Anmeldung

 

 

Heute war also unsere 13. Wanderung. Die mehr als heißen Tage der letzten Woche wurden gestern schon etwas unterbrochen, und auch heute war es nicht mehr so extrem heiß. Fast trocken konnten wir die ca 4 km gemütlich gehen. Lediglich am Ende fing es ganz leicht an zu Nieseln.

 

Wir starteten also am neuen Windpark in Merchingen und gingen an den Ur- Kühen vorbei in Richtung Wasserlauf. Dort ist ein kleiner, aber super schön gelegener Mini - Weiher, den unsere Hunde mit Freude annahmen und sie spielten dort toll mit einander.

Nach einer kurzen Rast gingen wir den gleichen Weg wieder zurück.

 

Schade war, dass die Gruppe sich teilte und die eine Hälfte schon mit den Fahrzeugen weg waren, bevor die Restlichen an den Autos ankamen. 


 

Es war heute eine ganz gemütliche, kleine Runde.

Dabei waren:

 

Helga und Wolfgang + 2

Gerd + 1

Steffi und Lara + 1                                               11 Personen + 10 Hunde

Rosi + 1

Doro + 1                                                              Zeit:    1,5 Stunden

Bärbel + 1

Konni und Elfi + 2

Heidi + 1

 

Unsere beiden jungen Rüden, der Micah (Steffis Hund) und der Buffy (mein kleiner) meisterten die Strecke mit Bravur. Nun kann es also losgehen - die erste Hürde ist genommen.....

 

Leider wurden heute keine Bilder gemacht.... - schade!!!!

 

12. Schifffahrt nach Mettlach am 12.07.15

unsere nächste Wanderung führt uns mal wieder nach Mettlach....

 

es wird jedoch eine Besonderheit sein, da wir nur nach Mettlach wandern - zurück fahren wir mit dem Schiff.

In Mettlach werden wir Zeit haben noch ein Eis zu essen, bzw eine Kleinigkeit zu trinken.

Ich bitte um rechtzeitige Anmeldung, da ich die Plätze auf dem Schiff buchen muss.

Anmeldung daher spätestens bis zum 5.07.

 

 

der Weg ist Kinderwagen geeignet.

Streckenlänger ca 6 km 

gesamte Zeit ca 4 Stunden

 

die Startzeit wird noch gesondert bekannt gegeben

 

Treffpunkt: Dreisbach am Sporthotel

 

 

Hallo Freunde,

gerade eben habe ich das Schiff gebucht.
Wir werden    ZUERST    die Schifffahrt machen, dann sind wir in Mettlach von der Zeit unabhängig. 
Und dann werden wir dort ein Eis essen - oder etwas trinken können und wandern dann erst durch die Saarinnenseite zurück.
Wir wandern auf der Innenseite, weil dort mehr Schatten ist.
Matthias, der nette Fährmann, wird uns dann auf die Startseite zurück bringen.

Treffpunkt: Dreisbach - Sporthotel spätestens um 12:50 Uhr.

Gerne könnt ihr auch schon früher (ab 12 Uhr) kommen, damit unsere Hunde noch etwas Auslauf haben.
Dann bitte kurze Info an mich.

Ich freu mich auf unsere Fahrt und die Wanderung!!!


PS: die Fahrt kostet pro Person 5 € + 1 € pro Hund - die Fähre kostet 2 €


bei wunderbarem Wanderwetter sind wir heute pünktlich gestartet.
Bei ca 25 Grad und einem frischen Lüftchen machte die Schifffahrt und auch das Wandern richtig fun....

Doch zunächst der Reihe nach....

Wir wanderten bis zum Schiffsanlegesteg und brauchten auch nicht lange warten, bis die Saargold uns dort abholte. Schnell war das Schiff gewendet und es ging mit der Strömung in Richtung Mettlach, vorbei am Fährhaus, vorbei am Nikolausfelsen und somit auch unterhalb der Cloef, und auch vorbei unterhalb der Montclair - 7 km durch die schöne Saarschleife, bevor wir in Mettlach dann in der Schleuse ca 9 m runtergeschleust wurden.

Kurz danach legte das Schiff dann auch schon in Mettlach an und unsere Wanderung begann.....
Zunächst ging es durch den Park, vorbei an großen Mosaikbildern und dem alten Turm, zum Weiher. Von dort aus unterquerten wir die Strasse, um am Rathaus vorbei in die "Altstadt" zu gelangen.

Wir hatten uns das Eis, redlich verdient.... - und dementsprechend schmeckte es auch!!! Echt gut und lecker.

Nachdem wir uns so gestärkt hatten, konnten wir den Rückweg, auf der Innenseite der Saar antreten. Ca 17 Uhr waren wir an der Fähre  angelangt und Matthias setzte uns über. Jetzt noch die restlichen 1,7  km und wir waren an den Fahrzeugen zurück.

Eine gelungene, etwas andere Wanderung mit viel Spaß nahm ihr Ende.

Dabei waren:

Helga und Wolfgang + 1
Ann und Uwe + 2
Lara und Jolina
Gerd + 1
Elke und Thomas + 1
Doro + 1
Rosi und Jörg + 1
Konni und Elfi + 2
Rüdiger + 1

unterwegs waren wir heute mit 15 Personen und 10 Hunden über 5 Stunden

 


11. Wanderung in Orscholz am 28.06.15

die nächste Wanderung zeigt uns einen neuen Premiumwanderweg, der zwar sehr kurz, aber dennoch sehr reizvoll ist.

Wir sind in den Orscholzer - Wäldern unterwegs und lassen uns überraschen, was wir alles entdecken können.....

Ich freue mich auf diese ganz besondere Tour!

 

Da wir einkehren möchten, brauche ich eure Voranmeldung!!!

 

 

 

Der Weg steht!!!

Heute bin ich den Weg einmal vor gegangen....

ich werde diese Woche noch einmal nach Orscholz müssen, da ich den Weg etwas zu kurz empfinde - aber mit einer zusätzlichen Schleife (dann werden es ca 5 km sein) wird uns der Weg dann zum Wahrzeichen der Saarschleife, der Cloef (kommt übrigens aus dem keltischen und bedeutet "Klippe"), der kleinen Cloef und über Trampelpfade durch den herrlichen Orscholzer Wald führen.

 

Zum Abschluss können wir unseren Durst dann noch stillen (Tisch ist schon bestellt) - und unsere jungen Mitwanderer haben ein Highlight der ganz besonderen Art....

Vielleicht auch etwas für die jung gebliebenen unter uns.....

 

der Weg ist größtenteils Kinderwagen geeignet - einige problematische Passagen können "umfahren" werden.

 

 

Ich freue mich auf euch!!!

 

Treffpunkt: Parkplatz Cloef Atrium um 15:00 Uhr - alternativ um 14:45 Uhr bei mir

Ich bitte um rechtzeitige Anmeldung - danke

 

 

 

und los ging es - mit ein paar Minuten Verspätung, aber mit Lust und Laune...

Die Sonne lachte und die knapp 28 Grad waren in den Wäldern wunderbar zu ertragen.

Über Trampelpfade schlängelte sich der Weg zunächst einmal am Parkplatz vorbei....

Dann kurz über die Strasse und dann ging es auf einem etwas breiteren Weg in Richtung "400", der Aussichtsplattform. Von dort aus hat man, wie man es auch auf den Bildern sieht, eine herrliche Weitsicht über Orscholz. Dann wieder weiter über Trampelpfade in Richtung "Orkelsfels"....

Wieder weiter in den Wald, vorbei am Straussengehege - dort trafen wir Bernd und Susi - weiter zur Cloef. Dort wieder eine herrliche Aussicht, bzw. Weitsicht - und spätestens jetzt weiß man woher dieser Teilweg seinen Namen hat "Weitblick"......

Hinter der Cloef teilte sich die Gruppe, da der Trampelpfad, der zum "Tafelweg" gehört, doch etwas schwierig ist. An der kleinen Cloef angekommen (wir sind wieder komplett),  sind wir auf dem "Überblick" - Weg, machten wir eine kleine Rast und genossen die wunderbare Ruhe und die Aussicht in den linken Teil der Saarschleife. Jetzt ist es auch nicht mehr weit bis zur Einkehr...

Noch ca 10 Minuten auf Trampelpfaden durch den Wald und die Durststrecke hat ein Ende.

 

Es war wieder eine sehr schöne Wanderung, die uns ca 5 km durch den Orscholzer Wald führte.

 

Dabei waren:

Helga und Wolfgang ´+ 1

Rosi und Jörg + 1                                                                    11 Personen mit 7 Hunden

Ann, Uwe und Jolina + 2

Elke und Thomas + 1

Doro + 1

Martina + 1

 

auf "Blumenfels", dem ausgesuchten Restaurante wartete dann noch Gerd und Tinchen auf uns.

Kurz nach 18 Uhr brachen wir dann auf und gingen die restlichen Meter zu unseren Fahrzeugen.

 

 

 

 

 

 

 

10. Wanderung in Ganglolf am 14.06.15

Hallo liebe Hunde- und Wanderfreunde,

 

zu unserer nächsten Wanderung treffen wir uns am großen Parkplatz (Schiffsanlegestelle) Besseringen.

Startzeit wird wieder 14 Uhr sein.

 

Aus gegebenem Anlass werden wir eine ganz kleine Runde drehen - wir haben einen Überraschungsgast auf den ich mich wieder sehr freue!!!!

 

Wanderweg ca 4  km eine gute  Stunde

 

ab sofort werden die Anmeldungen entgegen genommen...!!!

 

Leider hat der Überraschungsgast absagen müssen - ich hoffe, dass diese Person bei der nächsten Wanderung dabei sein kann.....

 



pünktlich um 14 Uhr trafen wir uns auf dem Parkplatz an der Schiffsanlegestelle um unsere Wanderung zu starten.

Heidi, Heinz, Ilona, Katja und Marie fuhren noch ein kleines Stück weiter auf den kleinen Parkplatz, da es für sie besser war, eine kleinere Runde zu drehen.


Also gingen wir los, sammelten die restlichen Mitwanderer ein und dann ging es erstmals ein wenig bergauf, bis zur alten Eiche. Von dort aus hielten wir uns rechts und gingen ein Stück durch den Wald, bis auf die Strasse, die nach Gangolf führt. Von dort aus gingen wir nach links in Richtung Burg Montclair, durch den kühlen Wald (bei den heutigen 28 Grad richtig angenehm) um dann wieder nach links in Richtung Gangolf abzubiegen.


Das Highlight dieser Wanderung waren dann die vielen Oldtimer (die ADAC - Rally war heute), die wie wir diese Strecke nahmen, um die Schönheit der Natur zu genießen.


Nach knappen 2 Stunden und ca 4-5 km waren wir dann wieder an den Fahrzeugen.


Es war wieder eine schöne Wanderung, die sowohl uns, als auch unseren Hunden gut gefallen hat.


Dabei waren:

Helga und Wolfgang + 1

Rosi + 1

Ann und Uwe + 2

Eva +1

Doro + 1

Elke und Thomas + 1

Heidi + 1

Heinz und Ilona

Katja und Marie + 1

Bärbel + 1


somit waren wir wieder mit 15 Personen und 10 Hunden on Tour

 

 

 

 

 

Kommentare: 1
  • #1

    Heidi (Dienstag, 16 Juni 2015 15:36)

    Helga, es sind schöne Bilderlr.Heidi

9. Wanderung in Wehrden am Wasserturm am 31.05.15

Hallo liebe Hunde- und Wanderfreunde,

 

zu unserer nächsten Wanderung treffen wir uns direkt am Wasserturm in Wehrden um 14,00 Uhr.

Dieses mal wird Ann uns führen. Wir wandern wieder zum Rehbruchweiher und werden ca 2 Stunden unterwegs sein. 

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme

und gut gelaunte Mitwanderer.

Bitte vergesst nicht, euch in der Teilnehmerliste ein zu tragen - Vielen Dank

 

 

Bei unserer heutigen Wanderung hatten wir klasse Wanderwetter. Es war zwar bewölkt, aber zwischendurch war immer mal wieder die Sonne da. Bei ca 18 Grad und etwas Wind ließ es sich also super wandern.....

 

Pünktlich um 14 Uhr hatten wir uns also am Wasserturm in Wehrden getroffen, und trotz der wenigen Voranmeldungen war ich freudig überrascht, dann doch mehr Freunde zu sehen. Ann machte sich dann auch mit der Gruppe auf die 2 stündige Wanderung auf den Weg. Gerd, Tinchen, Chico und ich blieben an den Fahrzeugen, um diese zu "bewachen"!!! - lach

 

Da Chico unser Senior nicht mehr so weit laufen kann, und Tinchen wegen ihrer OP nicht so weit laufen darf, zogen wir es vor, am Startplatz nur ein paar gemütliche Runden zu drehen, so wurde auch uns die Zeit nicht lang.

 

Dabei waren heute:

 

Ann, Jolina und Lara + 2

Rosi + 1

Elke und Thomas + 1                                            16 Personen und 12 Hunde

Konni und Elfi + 2

Gerd + 1

Helga und Wolfgang + 2

Sven und Katja mit Marie + 1

Ilona 

Martina + 1

 

somit waren heute 16 Personen mit 12 Hunden 2 Stunden "on tour"

 

 

Es sollte die letzte Wanderung sein, bei der Chico "seine" Gruppe begrüssen kann.....

Nur 3 Tage später ging er über die Regenbogenbrücke - aber er war bis zum Schluss dabei!!!

 

 

 

8. Wanderung - ein Teil des Hirn-Gallenberg-Weges 17.05.15

Hallo liebe Hunde- und Wanderfreunde,

unsere nächste Runde führt uns wieder auf einen Premiumwanderweg.


Unsere Elke ist schon mal den Hirn-Gallenberg Weg für uns vorgegangen und wird uns das nächste Mal, am Sonntag, dem 17.05. führen.

 

Wir treffen uns direkt in Rammelfangen auf dem Wanderparkplatz.

 

Um 14,30 Uhr werden wir uns auf den ca 7,3 km langen Weg machen und dann werden wir ca 3,5 Stunden gemeinsam die schöne Landschaft auf dem Saarlouiser Gau erkunden.

 

Ich freue mich auf eine erholsame, schöne Wanderung mit euch

 

Bis Sonntag also - und vergesst eure Anmeldung nicht - danke

 

 

Navi: Rammelfangen - Kaiserlinden

für mehr Info: http://www.wanderinstitut.de/premiumwege/saarland/hirn-gallenberg-tour/

oder http://www.saar-hunsrueck-steig.de/traumschleifen/hirn-gallenberg-tour


 

 


Heute trafen wir uns pünktlich um 14,30 Uhr in Rammelfangen um einen Teil des Hirn- Gallenberg- Wanderweges zu gehen. Bei wunderbarem Frühlingswetter hatten sich jedoch nur 11 Personen mit 8 Hunden eingefunden, um gemeinsam diesen schönen Weg und das herrliche Wetter zu genießen. Es war wunderbar klar und vom Aussichtsturm aus sahen wir bis weit nach Frankreich und bis auf die Wahlener Platte. Auch den Schaumberg konnten wir von weitem sehen.... 

einfach ein wunderbarer Ausblick.....

die Hunde hatten auch wieder ihren Spaß und spielten und tobten miteinander.

Selbst unser Senior, der Chico ließ es sich nicht nehmen, die Gruppenmitglieder zu begrüssen.

 

So waren wir heute wieder 2,5 Stunden auf ca 5 km gemeinsam unterwegs.

 

Dabei waren heute:

Elke und Thomas + 1

Helga und Wolfgang + 2

Ann und Uwe + 2                                                11 Personen mit 8 Hunden

Lara und Jolina

Rosi + 1

Tanja und Ralpf + 2

 

  

7. Wanderung in Merzig - ein Teil des Wolfsweges 19.04.15

Hallo Freunde,                                                      ***/'''

die nächste Wanderung wird uns mal wieder den Wölfen näher bringen.
Da wir schon längere Zeit nicht mehr auf den Spuren der Vorfahren unserer Hunde unterwegs waren, werden wir uns den unteren Teil des Wolfsweges mal wieder genauer ansehen.
Wir treffen uns um 14,30 Uhr - direkt am Haupteingang zum Wolfsgehege. 
Für diejenigen, die den Weg nicht kennen, werde ich um 14 Uhr am bereits bekannten Parkplatz in Merzig (Kaufland) auf euch warten.
Bitte vermerkt bei der Anmeldung, wohin ihr kommt.

Ich freue mich auf euch

Hundefreunde-Saarschleife
Helga Hubert




bei unserer heutigen Wanderung mussten wir zunächst einmal, wegen der vielen Besucher, den Weg umplanen. Also stiegen wir ein wenig anders als vorgesehen in den Wanderweg ein. Es war eine wunderbare Wanderung, wobei allerdings das Highlight, die Baumleiter fehlte. Leider hat sie den Umwelteinflüssen nicht stand gehalten und somit kann sie nicht mehr begangen werden.
Dennoch ist dies einer der schönsten Wanderwege überhaupt, zumal wir dann zum Schluss noch durch das Wolfsgehege gingen.
Chico hatte seine Gruppe begrüsst und im Auto auf unsere Rückkehr gewartet.
Als Belohnung gab es für die Wanderer - und auch für Chico - zum Schluss noch ein Eis...

Es hat wieder mächtig Spaß gemacht.

Dabei waren:

Helga und Wolfgang + 2
Gerd + 1  (leider musste Gerd wieder zurück)
Ann, Lara und Svenja + 2
Rosi + 1
Martina + 1
Doro + 1
Eva + 1
Elke + 1

somit waren wir mit 11 Personen und 10 Hunden auf 7 km ca 2,5 Stunden unterwegs


Kommentare: 2
  • #2

    Stein Martina (Dienstag, 28 April 2015 11:37)

    Wunderschöne Wanderung am Wolfspark mit tplen Leuten und Klasse Hunden

  • #1

    Stein Martina (Freitag, 24 April 2015 20:27)

    War mal wieder superschön mit euch

6. Wanderung am Ostermontag - 6.04.15 auf dem Druidenpfad

Hallo Freunde,

unsere nächste Wanderung (an Ostermontag, dem 6.04. ) führt uns nach Niedaltdorf. Wir werden uns wieder auf den Druidenpfad begeben, und ganz nebenbei (hoffentlich) noch jede Menge Bärlauch ernten.

Treffen ist um 14 Uhr am Kaufland - oder direkt am Parkplatz in Niedaltdorf um 14:30 Uhr.
Der Druidenpfad ist 7,1 km lang. Für diejenigen, die Kinderwagen oder Bollerwagen mitnehmen, gibt es eine kleine Abkürzung.....
Geplant sind ca 3 Stunden gemütlichen Wanderns über Obst - wiesen und durch den Wald.
Wir kommen an keltischen Gräbern und nachgebauten Keltenhäusern vorbei.

Ich freue mich auf euch

Hundefreunde-Saarschleife
Helga Hubert



Bei wunderbarem Frühlingswetter ging es heute also auf die Pfade der alten Druiden.
Vorbei an alten Hügelgräbern, von der Natur erschaffenen Wasserlöchern - Marillen genannt - über Wiesen und herrliche Waldpfade bis zu den Keltenhäusern und dann gemütlich zurück.
Unterwegs konnte frischer und herrlich duftender Bärlauch geerntet werden.....
Es ist und bleibt ein wunderbarer Weg, der im Frühling einfach super zum Wandern einlädt.
Gemeinsam ist es einfach schön, das sagen nicht nur wir 2 beiner, sondern auch unsere 4 beinigen Freunde, die das Laufen und Toben genauso genossen wie wir.
Wie immer werden auch heute unsere Bilder wieder für sich sprechen.....
Genießt also noch einmal den Weg und seht euch die Bilder in Ruhe an.....

dabei waren heute:

Helga und Wolfgang + 2 (Chico war heute nicht so gut drauf und begrüsste nur seine Freunde,                                          um dann im Auto auf uns zu warten)
Gerd + 1
Ann, Uwe und Lara + 2
Elke und Thomas + 1
Konni und Elfi + 2
Rosi und Jörg + 1
Margit und Peter + 1
Eva + 1

somit waren wir heute wieder mit 15 Personen und 11 Hunden,
gute 2,5 Stunden auf 7 km unterwegs








5. Wanderung am 22.03.15  in Hilbringen

Hallo Freunde,

unsere nächste Wanderung ( am Sonntag, dem 22.3. ) führt uns mal wieder an den Horse Point nach Hilbringen.
Wir treffen uns dort um 14:30 Uhr um gemeinsam ca 2 Stunden gemütlich mit unseren Hunden über Wiesen und Felder zu gehen.
Es ist eine leichte Strecke mit wenig auf und ab.

Ich freue mich auf euch





Heute trafen wir uns also am Horse Point in Hilbringen um die bekannte Strecke über die Felder wieder zu gehen.

Es war sehr windig und die Luft war eisig kalt. Da aber hin und wieder die Sonne lachte, machte es so richtig Spaß.....

Maya und Mrs. Pepper fegten über die Felder und jagten sich gegenseitig. Es machte so richtig Laune, die Beiden beim Spiel zu sehen. 

Für Chico und Tinchen hatten wir die Bollerwagen dabei - und so klappte es prima. Chico überraschte uns heute, weil er fast die halbe Strecke ganz alleine meisterte......


Die Stecke über knappe 5 km gingen wir gemütlich in guten 1,5 Stunden.


Dabei waren heute:

Helga und Wolfgang + 2

Gerd + 1

Rosi und Jörg + 1

Ann und Jolina + 2

Charline + 1

Martina und Karina + 1

Doro + 1

Eva + 1


insgesamt also 12 Personen mit 10 Hunden

Kommentare: 1
  • #1

    Elke (Donnerstag, 26 März 2015 09:23)

    Schöne Bilder :-)
    Schade das ich krank war ,bzw noch bin :-(


4. Wanderung am 8.03.15 ein Teil vom Panoramaweg in Merzig

Hallo Freunde,

 

unsere nächste Wanderung findet am nächsten Sonntag statt. Wir treffen uns um 14:30 Uhr am Kaufland, um dann gemeinsam weiter zu fahren, auf den Parkplatz des Panoramaweges hinter Merzig. 

Den kompletten Premiumweg werden wir nicht gehen, aber die schöne Schleife, die ca 6 km lang ist. Ich denke, dass wir wieder ca 2 gemütliche Stunden miteinander verbringen können.

 

Der Weg hat eine leichte Steigerung, ist aber Kinderwagen geeignet.

 

Einkehren können wir dieses mal nicht, da am Weg keine Gastronomie ist.

Ich freue mich auf euch



Heute war es dann wieder so weit.

Bei herrlichem Sonnenschein trafen wir uns dann um halb drei in Merzig um dann auf den Waldparkplatz zu fahren. Ca 14:45 Uhr gingen wir dann zuerst den geteerten Weg in Richtung Harlingen, vorbei an der Obstplantage und wunderbar im Sonnenschein.  Die Weitsicht - auf dem Teerweg - war einfach herrlich. Wir sahen Mechern, das Saartal, Hilbringen und sogar bis nach Mondorf hoch. Dann ging es bergauf, um  in einer großen Schleife wieder auf den Waldparkplatz zurück zu gehen.

Die Hunde tobten wieder toll miteinander und spielten um die Wette.

Schade war, dass unser Gerd schon gleich wieder zurück musste, weil Tinchen mal wieder nicht wollte.....

Schön war, dass das Gründungsmitglied Andrea mit der jungen Hündin Grisa heute mit dabei war....

Toll fand ich auch die 3 jungen Mitwanderer, Simone, Valerie und Jamie, die heute mit ihren jungen Hunden auch das 1. Mal dabei waren


Es war wieder eine tolle Gruppe mit 20 Personen und 16 Hunden.

Dabei waren heute:

Helga und Wolfgang + 2

Uwe und Jolina + 2

Andrea + 1

Gerd + 1

Rosi und Jörg + 1

Martina + 1

Konni und Elfi + 2

Elke und Thomas mit Leandro + 1

Heinz und Ilona + 1

Bärbel + 1

Valerie, Simone und Jamie + 3


gemeinsam verbrachten wir ca 2 Stunden miteinander

Kommentare: 3
  • #3

    Stein Martina (Montag, 09 März 2015 10:55)

    Superschöne Wanderung mit den Hundefreunden Saarschleife

  • #2

    Eggs Andrea (Montag, 09 März 2015 10:50)

    War ein super schöner Tag und mein Hund ist platt

  • #1

    Elke We (Montag, 09 März 2015 10:48)

    Mal wieder eine gelungene Wanderung


3. Wanderung am 22.02.15 in Dillingen an der Schleuse

die nächste Wanderung führt uns mal wieder an die Schleuse nach Dillingen.

Wir werden ca 2 Stunden auf ca 4 - 5 km gemütlich über die Felder und den Leinpfad unterwegs sein.

Sollte das Kiosk geöffnet sein, können wir unseren Durst noch löschen.....

 

Wir treffen uns um 14:00 Uhr am Trewa - Sport - ca 5 Minuten später an der Schleuse


Ich freue mich wieder auf euch




und dann war es soweit.....

bei wunderbarem Frühlingswetter, herrlichem Sonnenschein und herrlichen 10 Grad

machten wir uns so gegen 14:15 Uhr auf den Weg.

Vorbei an der Schleuse, über diese, und dann über Wiesen und Felder in Richtung Gewerbegebiet, um den Rückweg über den Leinpfad abzurunden.

Vorbei an der Saar ging es dann zurück zu den Autos.

Wir waren wieder eine illustere, muntere und unbeschwerte Gruppe, nur unsere Hunde waren heute wohl nicht ganz so glücklich - sie mussten leider, wegen der vielen Leute, an der Leine bleiben....


aus diesem Grund sind dann noch ein paar unserer Gruppe, im Anschluss an die Wanderung, zur Nied gefahren, wo unsere Hunde dann noch eine halbe Stunde wunderbar miteinander toben und rennen konnten.


Wir waren heute fast 2 Stunden auf der Wanderung gemeinsam unterwegs -

und im Anschluss dann noch ca 30 Minuten an der Nied.


Dabei waren heute:

Helga und Wolfgang + 2

Ann, Jolina und Lara + 2

Rudi + 1

Martina + 1

Rosi und Jörg + 1

Gerd + 1

Konni und Elfi + 2

Doro + 1

Heinz, Ilona und Katja + 1

Elke und Thomas mit Leonardo + 1

Bärbel + 1


auf der Wanderung waren somit 20 Personen und 14 Hunde unterwegs.


an der Nied waren dann noch:

Helga und Wolfgang + 2

Rudi + 1

Martina + 1

Elke und Thomas mit Leonardo + 1


Kommentare: 2
  • #2

    Martina Stein (Freitag, 27 Februar 2015 16:32)

    War mal wieder suuuper schön mit euch zu gehen.Frau Pfeffer liegt glücklich auf der Couch ...

  • #1

    Uwe Jerusalem (Freitag, 27 Februar 2015 16:14)

    Na schau her!! Kaum bin ich nicht da , sucht er sich was anderes. Lach

2. Wanderung am 8.02.15 in Brotdorf

die 2. Wanderung führt uns mal wieder nach Brotdorf.

Rudi wird uns führen und uns vielleicht mal wieder eine neue Strecke zeigen.

Wir treffen uns am 8.02.15 um 14 Uhr am Kaufland, um gemeinsam nach Brotdorf zu fahren.

Insider können direkt dort an die Schule kommen, von wo aus auch unsere Wanderung startet.

Zeit dort ca 14:15 Uhr

Geplant ist eine Stecke von ca 6 km


Ich freue mich wieder auf euch

 

 

 

bei der heutigen Wanderung übernahm Rudi die Führung.

Forschen Schrittes führte er die Gruppe durch den Brotdorfer Wald.

Gute 2 Stunden waren die 2 und 4 beinigen Freunde dann auf 8 km unterwegs.

Die Wege waren noch wunderbar weiß und die Sonne lachte dazu.


Dabei waren heute:

Rudi + 1

Niklas und Saskia

Wolfgang + 1

Ann und Jolina + 2

Elke und Thomas + 1

Rosi + 1

Martina + 1

Konni und Elfi + 2


somit wieder 12 Personen mit 9 Hunden

 

 

Kommentare: 3
  • #3

    Rudi Schmitt (Sonntag, 08 Februar 2015 19:23)

    Der Wettergott hatte mal wieder ein einsehen, " Wenn Engel Reisen,.... „grin“-Emoticon "

  • #2

    La Ra XD (Sonntag, 08 Februar 2015 19:14)

    Schöner Weg

  • #1

    Stein Martina (Sonntag, 08 Februar 2015 19:12)

    War super schön heute

unser Start ins Neue Jahr 2015 in Schillingen

 

 

das Jahr 2015 werden wir mal etwas anders beginnen.

 

Am 25.01.2015 fahren wir gemeinsam nach Schillingen in die Spiessbratenhalle.


Dort werden wir brunchen, spazieren gehen, und dann gemeinsam zu Mittag essen.

Wir treffen uns um 8:15 Uhr am Kaufland in Merzig.

 

Für alle,  die sich vorab informieren möchten, habe ich den Link der Spiessbratenhalle angehängt.

http://www.spiessbratenhalle.com/

Die Speisekarte für Januar ist leider noch nicht eingestellt, ich denke aber, dass man in den nächsten Tagen die aktuelle Karte dort einsehen kann.

 

unter "fit und aktiv" könnt ihr, bei dem gleichen Link, auch schon mal etwas über die Wanderwege erfahren.

 

Es ist eine wunderbare Wandergegend - und auch das Essen ist einfach klasse dort!!!!

 

Da wir dort allerdings vorbestellen müssen (allein schon wegen unserer Hunde), brauche ich eure Anmeldung bis zum 10.01.15 

 

ohne Anmeldung geht leider nichts!!!!


Auftakt in die Wandersaison 2015

Heute war es dann wieder soweit.....

die lang erwartete Wanderung - die Erste im Jahr 2015 - war dann endlich heute.

Viele hatten sich darauf gefreut und so trafen wir uns dann auch, zu einer sonst eher unüblichen Zeit - morgens schon um 8:15 Uhr - am Kaufland in Merzig.

Gemeinsam fuhren wir dann nach Schillingen, um den Auftakt mit einem Brunch zu beginnen.

 

Nach einer guten halben Stunde Fahrt, durch eine märchenhafte Schneelandschaft (gestern hatte es angefangen zu schneien) hatten wir dann den Parkplatz erreicht.

 

Zunächst einmal durften die Hunde durch den Schnee rennen - und auch wir genossen die schöne trockene Winterluft und die herrliche Landschaft.....


Dann gingen wir frühstücken und uns für den 1. Wanderweg stärken.

Nach einer guten anderthalb Stunde ging nichts mehr rein!!! und somit machten wir uns auf den Barfußweg um wenigstens ein paar Kalorien zu verbrennen - natürlich mit den Hunden....

diese rannten und tobten im herrlichen Schneewald - und sie, wie auch wir vergaßen die Zeit.

Der Weg führte an einem verschneiten, aber dennoch sehr regen Bach vorbei, am Baumlabyrinth sowie an vielen interessanten Informationstafeln.

 

Ganz knapp kamen wir dann wieder in der Spießbratenhalle an, um das Mittagessen zu verzehren....

doch irgendwie konnten wir nicht mehr all zuviel essen, denn das Frühstück war noch nicht verdaut.

 

Nach dem Mittagessen ging es dann noch um den See und zu der kleinen Kapelle, bevor wir uns um 14 Uhr auf den Nachhauseweg machten.

 

Es war eine super tolle - und auch mal eine etwas andere Wanderung.

 

Dabei waren:

 

Helga und Wolfgang +2

Ann, Uwe und Lara + 2

Rosi und Jörg + 1

Konni und Elfi + 2

Gerd + 1

Rudi + 1

Charline + 1

 


 12 Personen und 10 Hunde waren heute dabei

 Zeit ca 4,5 Stunden

 Wanderweg gesamt ca 5 km

Kommentare: 4
  • #4

    Gerd (Montag, 26 Januar 2015 09:48)

    Es war ein supper Sonntag, mir hat es sehr gut gefallen und freu mich wenn es Allen gefallen hat :-)

  • #3

    Uwe Jerusalem (Sonntag, 25 Januar 2015 20:18)

    Elke, das kannste laut sagen. War ein richtig toller Auttagt und hat super Spaß gemacht.

  • #2

    Elke We (Sonntag, 25 Januar 2015 20:16)

    Schade das wir nicht dabei sein konnten

  • #1

    Schmitt Rudi (Sonntag, 25 Januar 2015 18:52)

    ein gelungener und schöner Tag, gute Laune, viel Spaß und tolles Wetter.